Stretchfolien

14 Artikel
  • 1
Sortiment
Sofort lieferbar
ab 7,79 €13,98 €0,03 €/mPreis zzgl. gesetzl. USt. zzgl. Versand
ab 6 RLL9,46 €
ab 30 RLL8,34 €
ab 60 RLL7,79 €
Sortiment
Sofort lieferbar
ab 7,52 €10,75 €0,02 €/MPreis zzgl. gesetzl. USt. zzgl. Versand
ab 6 RLL9,14 €
ab 30 RLL8,06 €
ab 60 RLL7,52 €
Sortiment
Sofort lieferbar
ab 6,49 €9,26 €0,02 €/MPreis zzgl. gesetzl. USt. zzgl. Versand
ab 6 RLL7,87 €
ab 30 RLL6,95 €
ab 60 RLL6,49 €
Sortiment
Sofort lieferbar
ab 2,28 €3,14 €0,02 €/MPreis zzgl. gesetzl. USt. zzgl. Versand
ab 40 RLL2,28 €
Sortiment
Sofort lieferbar
ab 7,43 €15,11 €0,03 €/MPreis zzgl. gesetzl. USt. zzgl. Versand
ab 6 RLL9,02 €
ab 30 RLL7,96 €
ab 60 RLL7,43 €
Sortiment
Sofort lieferbar
ab 35,09 €46,30 €0,02 €/mPreis zzgl. gesetzl. USt. zzgl. Versand
ab 5 RLL39,47 €
ab 10 RLL35,09 €
Sortiment
Sofort lieferbar
ab 38,48 €50,65 €2,42 €/KGPreis zzgl. gesetzl. USt. zzgl. Versand
ab 5 RLL43,30 €
ab 10 RLL38,48 €
Sortiment
Lieferbar in 6-14 Werkagen
52,97 € 0,03 €/mPreis zzgl. gesetzl. USt. zzgl. Versand
Sortiment
Sofort lieferbar
ab 39,10 €51,93 €2,30 €/kgPreis zzgl. gesetzl. USt. zzgl. Versand
ab 5 RLL43,98 €
ab 10 RLL39,10 €
Sortiment
Sofort lieferbar
ab 39,88 €52,97 €0,03 €/mPreis zzgl. gesetzl. USt. zzgl. Versand
ab 5 RLL44,86 €
ab 10 RLL39,88 €
Sortiment
Sofort lieferbar
ab 14,58 €21,62 €Preis zzgl. gesetzl. USt. zzgl. Versand
ab 6 RLL17,71 €
ab 30 RLL15,62 €
ab 60 RLL14,58 €
Sortiment
Sofort lieferbar
32,99 € Preis zzgl. gesetzl. USt. zzgl. Versand
Sortiment
Lieferbar in 6-14 Werkagen
ab 41,91 €41,91 €0,03 €/mPreis zzgl. gesetzl. USt. zzgl. Versand
ab 5 RLL47,16 €
ab 10 RLL41,91 €
Sortiment
Lieferbar in 6-14 Werkagen
51,93 € 3,06 €/KGPreis zzgl. gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • 1

Der Markt für Stretchfolien wird von vielen deutschen Firmen beherrscht. In Deutschland haben sich bei Qualitätsprodukten einige Hersteller einen profitablen Namen aufgebaut. Eine Firma die sehr oft im Zusammenhang mit der Herstellung von Stretchfolien genannt wird, ist die Firma B–Lotz GmbH. B. Lotz Kunststoffverarbeitung ist ein traditionsreiches Unternehmen, welches seit Jahren Stretchfolien von hoher Qualität erzeugt und vertreibt.

Sie kommen in den verschiedensten Arten für Waren und Verpackungen im Handel, der Industrie und in Haushalten zum Einsatz. Die Firma zeichnet sich durch eine sehr hohe Qualität und ein ebenso breites Sortiment aus.

Höchste Qualität bei Stretchfolien bietet Efekt Plus Stretch

Unternehmen gibt es sehr viele, praktisch ein fast unmögliches Unterfangen, eine vollständige Liste aller Produzenten darzustellen, die sich der Produktion von Stretchfolien widmen. Insgesamt kann man feststellen, dass der Markt, besonders in Deutschland, sehr kompetitiv ist. Auch ist der Markt natürlich von enormen Wachstumsraten geprägt, weshalb er für Hersteller zahlreiche Möglichkeiten bildet, und das nicht nur am deutschen Heimatmarkt, sondern ebenso in Exportmärkten.

So wächst zum Beispiel China sehr stark und die deutschen Produzenten exportieren viele Produkte nach Asien. Auch die Exportrate in den arabischen Raum zeigt steil nach oben. Allen voran ist Dubai zu nennen, weshalb viele deutsche Unternehmen bereits vor Ort mit Büros oder Repräsentanten vertreten sind.

Weitere wichtige Produzenten bzw. Hersteller von Stretchfolien sind zum Beispiel traditionsreiche Unternehmen Rebbel oder Crocco. Sie bieten in ihrem Sortiment zahlreiche Produkte an und sind bei Kunden sehr beliebt.

Mit Stretchfolien Kosten sparen und umweltfreundlich arbeiten

Wer an das Verpacken von Produkten mit Stretchfolie denkt, glaubt meist, dass es sich um ein komplexes und kompliziertes Gebilde handelt. Sieht man sich den Hersteller Duerrbeck aus Deutschland an, bemerkt man bei der Ansicht seiner Produkte sehr schnell, dass es recht einfach und unkompliziert ist. Ein weiterer Bonus des Unternehmens Duerrbeck ist die Anfertigung von Stretchautomaten mit denen der Vorgang noch schneller geht.

Strechfolie senkt die Menge an Abfall

Abfall muss natürlich entsorgt werden und dies verursacht wiederum Kosten. Dadurch können zusätzliche Kosten vermieden werden, welche im Rahmen der Verarbeitung von Waren anfallen würden.

Dies offeriert zahlreiche Chancen und macht das Geschäft für Stretchfolien sehr lukrativ. Neben den Herstellern haben sich auch Vertriebspartner bzw. Gesellschaften in Deutschland etabliert. Diese versuchen aus allen am Markt zugänglichen Produkten die besten Waren für die deutschen Konsumenten herauszufiltern und ihren Kunden anzubieten. Papier LIEBL gehört in Deutschland zu den Marktführern und kann seinen Kunden nicht nur ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis anbieten, sondern offeriert auch eine von den Kunden geschätzte Fachberatung. Diese sehen Kunden immer wichtiger. Nicht nur weil die Produkte an sich immer komplexer und komplizierter werden, sondern weil man hinsichtlich der Produkte spezielle Kenntnisse haben muss.

Die einzelne Verwendungsart der Stretchfolie lässt sich indirekt durch die Arten der zuvor bereits diskutierten Produkte ableiten. Aus der Art der Stretchfolie lässt sich sehr leicht erkennen, wozu man diese in der Praxis einsetzen kann, denn der eigentliche Zweck ergibt sich aus der abgeleiteten Art daraus.

Frischhaltefolie als klassische Stretchfolie

Schauen wir uns zunächst einmal die sogenannte Frischhaltefolie an. Sie gilt als eine klassische Stretchfolie und kommt fast in jedem einzelnen Haushalt in Deutschland vor. Man denkt zunächst einmal nicht an eine Stretchfolie, jedoch wird es auffallen, wenn man sie in den Händen hält. Sie ist nämlich ganz leicht dehnbar, ein Beweis dafür, dass es sich um eine Stretchfolie handelt.

Worin liegt nun der Zweck von Frischhaltefolie?

Im Grunde genommen findet sie nicht nur im Haushalt Anwendung, sondern auch im lokalen Supermarkt, wo man sie zur Verpackung von Fleisch und Gemüse in Trays und Schalen einsetzt. Aber wie bereits angesprochen kommt sie häufig Im Haushalt vor, wo man sie zur Abdeckung von Schüsseln und zum Einwickeln von Nahrungsmitteln einsetzt.

Gefertigt wird die Frischhaltefolie aus PVC. Dies ist zwar generell nicht sehr gut auf die Umwelt zu sprechen, allerdings hat sie den entscheidenden Vorteil für Konsumenten, dass man damit Tropfenbildung vermeiden kann. Der entscheidende Vorteil dieses Materials ist, dass sich dadurch kein Kondenswasser auf der Folie bilden kann.

Im Supermarkt hat es damit noch einen weiteren gewichtigen Vorteil, denn hiermit ist die sogenannte Anti – Fog Eigenschaft der Folie verbunden. Sie wird dort sehr geschätzt, da sonst die Verpackungseinheit durch Wasserbeschlagbildung (Tropfen) unansehnlich werden kann.

Die Herstellungsvarianten von Frischhaltefolien

Allerdings gibt es variantenreiche Herstellungsmethoden bei Frischhaltefolien, denn sie werden auch auf Basis von Polyethylen hergestellt. Dieser Werkstoff gilt generell als billigere Alternative, hat aber auch den Nachteil, dass man ihn als apolaren Kunststoff nicht wie sein Konkurrenzprodukt einsetzen kann, weil er nämlich keine Antifogeigenschaft besitzt.

Die Silofolie als Vertreter der Stretchfolie

Ein weiteres Einzugsgebiet für die Stretchfolie ist die Silofolie. In Fachkreisen wird auch gern von einer Agrar-Stretch-Folie gesprochen mit deren Hilfe konservierte Tier- und Futtermittel durch Milchsäuregärung hergestellt werden können. Ihr Vorteil ist die sehr gute Dehnfähigkeit und weiterhin die außergewöhnlich gute Klebkraft der Folie. Sie ermöglicht das dabei entscheidende luftdichte Verpacken des Inhalts.

Auch hinsichtlich Folien-Dicke unterscheidet sich diese Folie enorm, misst sie doch beachtliche 25 µm. Auch die anderen Maße unterscheiden sich in bedeutenden Maße, wie etwa die Rollenbreiten die bei etwa bei 500 oder 750 mm liegen, dies aber in Abhängigkeit von der verwendeten Stretch Maschinerie. Auch die Ladeeinheiten Sicherungsfolie sollte noch genannt werden.

Alle Stretchfolien sind im gut sortierten Fachhandel erhältlich. Papier LIEBL gehört zu einem der bestsortierten Fachhandeldienstleister am deutschen Markt und bietet seinen Kunden seit Jahren alle gängigen Modelle an.

Papier LIEBL ist vor allem durch sein hervorragendes Preis- Leistungsverhältnis bekannt! Vielfach kann man das positive Feedback auf diversen Rating Seiten im Internet nachlesen! Alle gängigen Modelle sind leicht und schnell erklärt, bei Fragen steht dem Kunden fundiertes Fachwissen durch die Fachberatung zur Verfügung.

Bevor man sich näher mit den unterschiedlichen Arten von Stretchfolien auseinandersetzt, macht man sich mit dem eigentlichen Begriff Gedanken. In diesem Zusammenhang ist es wichtig darauf hinzuweisen, dass der eigentliche Begriff der Stretchfolie durchwegs in Deutschland (eigentlich im gesamten deutschsprachigen Raum) nicht unbedingt einheitlich verwendet wird.

Der Grund wird in der fälschlicherweise andersartigen Namensgebung und Vermischung von Begriffen gesehen. Vielfach verwenden selbst Insider andere Begriffe wie zum Beispiel die Schweißfolie oder die Schrumpffolie. Eigentlich meinen sie aber die Stretchfolie. Gleiches gilt für den Begriff Dehnfolie. Dieser findet vor allem in Österreich vielfach Anwendung. Gemeint ist aber hier das gleiche, nämlich die Stretchfolie. Wenn wir in diesem Zusammenhang also von einer Stretchfolie sprechen meinen wir Dehnfolie damit.

Stretchfolien sind für den Transport unerlässlich

Stretchfolien sind, ähnlich wie die bereits zuvor beschriebenen Schrumpffolien, ein wesentlicher Bestandteil der ordentlich funktionierenden Transportkette. Sie dient dazu, eine sichere Verpackung zu gewährleisten. Dadurch wird der solide und sichere Transport, der auch Übersee erfolgen kann, sichergestellt. Die Dehnfolie oder Stretchfolie genannt, findet auch im eigenen Haushalt Anwendung. Als ein gutes Beispiel können in diesem Zusammenhang Dinge wie Gefrierbeutel Erwähnung finden. Auch Obst wird oft mit Hilfe einer Stretchfolie sicher verpackt.

Stretchfolie als Überbegriff für elastische Folien

Es handelt sich streng genommen aber um eine Art Überbegriff für elastische Folien, die man extrem dehnen kann. Stretchfolien haben den großen Vorteil, dass sie gedehnt werden können ohne dass sie reißen. Diese Dehnung geht zwar nicht unbegrenzt und wenn man diese unbeschränkt dehnt, verlieren sie ihre Elastizität.

Man muss dabei beachten, dass man diese Folien innerhalb des elastischen Bereichs dehnt, denn nur dann haben sie eine elastische Rückstellkraft und gewährleisten eine sichere Verwahrung der darin befindlichen Produkte.

Arten und Ausführungen von Stretchfolien

Es gibt Stretchfolien in den unterschiedlichsten Ausprägungsarten. Viele dieser Folien haften auch nach starker Dehnung noch gut aufeinander. Dadurch können diese Arten von Stretchfolien auch für verschiedenste Anwendungen benutzt werden. Dies bietet einen weiteren Vorteil bei der Nutzung der Stretchfolien an.

Es gibt zweischichtige Stretchfolien und Folien die nur einschichtig gefertigt werden. Es handelt sich bei den einschichtigen Modellen um eine sehr günstige Variante, die zwar ebenso langlebig wie die zweischichtige Variante ist, aber mitunter nicht so stabil (und damit auch sicher) ist, wie die zweischichtige Variante der Stretchfolie.

Darunter leidet nicht die Haftkraft der Stretchfolie an sich. Vor allem, wenn sie mehrschichtig aufgebaut ist bietet das für den Verbraucher enorme Vorteile. Parallel gibt es Arten von Stretchfolien, wo Folien durch eine erweiterte Rezeptur von klebrigen Polymeren oder durch das Einmischen von migrierendem klebrigen, hochviskosem Polyisobutylen haltbar gemacht werden. Die Folienherstellung ist heute ein sehr komplexer Prozess geworden, der durch die Vorgänge der Extrusion in die Folien- Oberflächenschicht seinen Höhepunkt erreicht.

Beim Kauf von Stretchfolien ist auf die genauen Details des Herstellungsprozesses zu achten

Ein guter Fachhandel, wie das Unternehmen Papier LIEBL, weist den Kunden auf die richtigen Produkte hin. Es ist daher ratsam sich durch Fachleute gut beraten zu lassen. Papier LIEBL bietet seinen Kunden entsprechend fachkundige Beratungen an. Kunden schätzen daher nicht nur den Service, sondern auch den fairen Preis.