Qualität auf den Punkt! Kopierpapier HP Copy jetzt 32% günstiger vom 26.06. - 23.07.2017!Kopierpapier Bestpreis-Angebot! Nur diese Woche 1,99€ die Packung! Hier entdecken!Jetzt bis zu 100 € sparen! Hier mehr Informationen!Kaufen Sie 5 Dymo D1-Bänder und erhalten Sie ein kostenloses Beschriftungsgerät dazu! Mehr Informationen hier!Ausgewählte Laminiergeräte und -folien von Leitz kaufen und einen WOW Bluetooth Lautsprecher gratis bekommen - Kaufen, registrieren, Geschenk sichernAktion Leitz Legends vom 01.01. - 31.12.2017 gibt es viele Sammelpunkte!
  1. Gastronomie & Catering
  2. Catering, Büroküche

Catering, Büroküche

Liebl:/banners/Kategorieseite_Teaser_Aktion_Gastro_Sommerfest.jpg

Liebl:/banners/Kategorieseite (ID 3095) - Teaser.jpg

Die Arbeit im Büro beschränkt sich nicht auf die reinen administrativen Tätigkeiten oder Kopieren. Vielmehr ist zu erledigen und abzustimmen: Meetings, Konferenzen und Round Tables. Und dazwischen immer mal wieder eine kleine Pause. Und alles, was hierzu benötigt wird, finden Sie bei Papier LIEBL: Kaffee, Tee und Milch, Kekse, Gebäck und natürlich Servietten. LIEBL hilft Ihnen, den Büroalltag zu organisieren.Mehr..
Seite 12  
Seite 12  
 

Alles fürs Catering und die Büroküche


Jeder der ein Unternehmen führt, kennt die Probleme. Es werden in regelmäßigen Abständen eben nicht nur typische Arbeitsmaterialien benötigt, sondern auch diverse andere Zubehörartikel. Dabei handelt es sich meist um Dinge die in keiner Büroküche fehlen dürfen wie beispielsweise Küchenrollen oder Alufolie. Schließlich bringen viele Angestellte das Essen für die Frühstücks- und Mittagspause mit in den Betrieb. Schnell passiert dann das ein oder andere Malheur oder es wird etwas zum Abdecken von übrig gebliebenen Speisen benötigt. In solchen Fällen ist es gut wenn in der Küche des Büros nicht nur gähnende Leere herrscht, sondern auch diverse Verbrauchsmaterialien wie beispielsweise, die eben genannten, zu finden sind. Wer darüber hinaus noch regen Kundenverkehr hat, wie das beispielsweise im Friseursalon oder auch in einer Kanzlei oder Praxis der Fall ist, der benötigt in der Regel noch diverse Kleinigkeiten, um dem Kunden ein wenig mehr als den normalen Service zu bieten. Denn mittlerweile sind viele Unternehmen dazu übergegangen Ihren Kunden die Wartezeit mit einem Kaffee oder einem Tee zu verkürzen. Passend dazu, muss natürlich auch Zucker, Milch und Kaffeesahne bereit gehalten werden. Idealerweise schon in Portionspackungen, denn so kann man dem Kunden in Windeseile einen perfekten Service bieten.

Details – Auch beim Catering nicht zu vernachlässigen


Egal ob es sich um ein etwas besseres Catering oder aber um eine relativ einfache Form der Verköstigung handelt, häufig sind es gerade kleine Details die den Ausschlag geben. Daher lohnt es sich immer bei einem Cateringauftrag etwas mehr zu bieten als dies vielleicht die Konkurrenz tut. Wird beispielsweise zu Tee oder Kaffee noch Gebäck gereicht, dann ist dies ein Detail welches dem Kunden positiv im Gedächtnis haften bleibt. Schließlich wird dies von einem Cateringunternehmen nicht unbedingt erwartet. Denn einen solchen Service kennen die meisten Kunden nur vom Lokal vor Ort. Besonders gut kommen diese süßen Gaben an, wenn es sich um kleine Portionspackungen handelt. Sei es nun Kaffeegebäck, welches einzeln eingeschweißt ist oder aber kleine Tütchen mit Gummibären – hier gibt es mittlerweile eine Vielzahl an Möglichkeiten wie man dem Kunden Aufmerksamkeit schenken kann. Portionierte Süßigkeiten machen sich aber auch gut im Einzelhandel oder der Arztpraxis. Denn viele Kunden, nicht nur die kleinen Kunden, freuen sich darüber wenn Sie eine kleine süße Aufmerksamkeit angeboten bekommen.

Mit LIEBL perfekt vorbereitet


Egal ob Sie die Büroküche ein wenig auffüllen möchten, sich einige Kleinigkeiten fürs bevorstehende Catering anschaffen möchten oder aber ob Sie in Ihrer Praxis oder Ihrem Ladenlokal Ihre Kunden demnächst mit einer süßen Aufmerksamkeit überraschen möchten, wir von Papier LIEBL sind in jedem Fall der richtige Ansprechpartner. Bei uns finden sie nicht nur Küchenrollen oder Servietten, sondern außerdem eine Vielzahl verschiedenster Süßigkeiten in Portionspackungen, sodass sie sich prima als kleine Aufmerksamkeit, für viele Anlässe, eignen. Vielleicht benötigen Sie außerdem Kaffee oder Tee? Auch dies werden Sie bei uns finden. Zeigen Sie ein Auge fürs Detail und decken Sie sich in unserem Online Shop mit allen Kleinigkeiten ein, die den Berufsalltag oder den Umgang mit Kunden schöner machen. Wir von LIEBL sind Ihr verlässlicher Partner.

Bewirtung im Unternehmen: Was kommt zu welchem Anlass auf den Tisch?

Die Bewirtung im Unternehmen nimmt in der Gegenwart einen hohen Stellenwert ein. Darunter ist nicht nur das Catering bei einer betrieblichen Veranstaltung zu verstehen. Vielmehr sollen die alltäglichen Anlässe wie Meetings, Konferenzen und Kundengespräche thematisiert werden. Etwas zu trinken und eine Kleinigkeit zu essen ist mittlerweile fast überall eine Selbstverständlichkeit, aber was ist welchem Anlass angemessen? Die Antwort auf diese Frage kann nicht in zwei Sätzen zusammengefasst werden.

Heißgetränke werden mit Keks oder Waffel serviert

Das obligatorische Getränk bei beruflichen Zusammentreffen ist Kaffee. Seltener werden Kaffeespezialitäten oder Tee angeboten. Egal, auf welches Heißgetränk die Wahl fällt, dazu passen am besten ein Keks oder eine Waffel. Sie können verpackt oder ohne Verpackung auf der Untertasse platziert werden. Hygienischer ist das Verwenden von einzeln abgepacktem Gebäck. Wird sich stattdessen für das Anbieten von Unverpacktem oder einer Gebäckmischung entschieden, sollte die Herausnahme mit einer entsprechenden Gebäckzange erfolgen beziehungsweise eine solche der Mischung beigelegt werden, damit der Bewirtete selber ein Herausnehmen vornehmen kann und die Hygiene gewahrt bleibt.

Vorsicht bei Schokolade und heißen Getränken!

Gerne werden auch Schokoladentäfelchen oder Mini-Schokoriegel mit einem Heißgetränk kombiniert. Grundsätzlich spricht nichts dagegen, nur sollte darauf geachtet werden, dass Trinkgefäß und Schokolade keinen direkten Kontakt haben. Sonst kann es vorkommen, dass die Schokolade zerläuft. In dem Falle kann die Süßigkeit nicht mehr unkompliziert gegessen werden. Sie kann nicht mehr richtig aus der Verpackung geholt werden und der Bewirtete holt sich klebrige Finger beim Essen. Sollen Kaffee, Cappuccino oder ähnliches mit Schokolade gereicht werden, bietet sich einer räumliche Trennung an. Das kann durch den Kaffeelöffel geschehen, der zwischen Tasse und Schokolade gelegt wird. Oder die Schokolade wird in einem Extragefäß auf den Tisch gestellt. Hier können verschiedene Sorten in einer Schale Platz finden. Dann kann der Tischnachbar nach eigenem Gusto die Sorte auswählen.

Konferenzen und Meetings dauern oft länger

Konferenzen und Meetings unterscheiden sich vom Kundengespräch. Das sowohl  meist in der Anzahl der Teilnehmer als auch in der Dauer. Eine Konferenz oder Weiterbildungsveranstaltung füllt in der Regel einen kompletten Arbeitstag aus. Zudem nimmt eine große Zahl an Menschen daran teil. Langwierige Veranstaltungen stellen andere Anforderungen bei der Bewirtung. Häufig gibt es eine Mittagspause und ein bis zwei Kaffeepausen. In der Mittagspause wird eine umfangreiche Mahlzeit eingenommen. Die Kaffeepausen sind dafür – wie der Name bereits sagt – kurze Pausen, in denen Zeit für eine Tasse Kaffee und eine Kleinigkeit zu essen bleibt. Auch hier sind Kekse und Waffeln die bevorzugte Wahl. Damit die Konferenz- und Schulungsteilnehmer während der pausenfreien Zeit ebenfalls etwas zu knabbern haben, können Bonbons wie die Karamellen von Papier Liebl zur freien Verfügung gestellt werden.

Bei einer solchen Veranstaltung ist es wichtig, dass sich die Süßwaren leicht und geräuscharm auspacken lassen. Für einen Referenden ist nichts störender als ein ständig knisterndes Publikum, das seine Bonbons, Kekse oder Waffeln aus der Verpackung holt. Zudem wird dadurch weiterhin die Konzentration der anderen Teilnehmer gestört.

Welche Catering Anbieter gibt es in Deutschland?

Der Catering Markt hat sich in den letzten Jahren sehr rasant entwickelt. Nicht nur große Unternehmen etablieren sich auf dem Markt, sondern auch kleine Unternehmen, die mit einer Subkultur aufwarten. Damit ist gemeint, dass aufgrund der zunehmenden  multikulturellen Gesellschaft auch Party- und sonstige Eventdienste auf den Markt stoßen, die sich abseits des heimischen Markts etablieren.

Man nehme etwa den türkischen Bestandteil der deutschen Gesellschaft als Beispiel. Da in Deutschland sehr viele Türken leben, haben sich auch entsprechend viele Catering Servicefirmen am Markt etabliert, die sich auf die speziellen Zubereitungsarten und Speisen dieses Landes konzentrieren.

In diesem Fall ist etwa das viel zitierte und oft umstrittene „Halal“ zu erwähnen. Man sehe sich aber auch die Vorzüge dieses Trends an. Egal wie strittig man zu dem Thema stehen mag, das Angebot wird dadurch in jedem Fall erweitert. Dies sei aber nur als ein Beispiel genannt. Aufgrund der Fülle von verschiedenen Catering Dienstleistern in Deutschland kann dieser Artikel keine vollständige Auflistung aller Betriebe vornehmen.

Daher sollte bzw. wird versucht nur einen kleinen Ausschnitt von repräsentativen Unternehmen vorzustellen, welche Cateringdienste anbieten.

Auf diese Catering Firmen sollten Unternehmen setzen

Zu den Anbietern in Deutschland gehören zum Beispiel die Unternehmen Apetito, Aramark, Sodexo (ein Dienstleister der sich zum Beispiel auf Kantinen spezialisiert hat), Arena One, Compass Group, Dussmann Service, Do und Co, Selecta, Candrian Catering, SV Group, Feinkost Käfer, Klüh Service Management, LSG Sky Chefs, Gate Gourmet, Servair oder Mitropa.

Der Vollständigkeit halber sei noch das bereits weiter oben erwähnte Unternehmen Czerniewski erwähnt. Es handelt sich um den „unaussprechlich guten“ Dienstleister aus Österreich. Das Unternehmen stammt aber ursprünglich aus Polen, wie der Name bereits verraten lässt.

Es gibt täglich Millionen Menschen hierzulande, welche ihren Alltag in Büros aller Größenordnungen verbringen. Meist sieht sich der durchschnittliche Mitarbeiter während seiner Arbeitspausen auf einen kleinen Kaffee oder einen Tratsch mit einer Arbeitskollegin. Dazu gehört selbstverständlich auch die Zubereitung eines frischen Kaffees oder kleiner Mahlzeiten.

 Dafür ist die Büroküche natürlich ideal, denn sie erlaubt es in den Arbeitspausen diese kleinen Speisen oder Getränke zuzubereiten. Auch erlaubt sie einen kleinen Rückzugsort vom Büroalltag, weshalb sie häufig unverzichtbar ist. Unternehmen haben dies bereits erkannt und stellen deshalb kleine Einheiten von Büroküchen her.

Anbieter von Büroserviceeinrichtungen ebenso etabliert im Unternehmensalltag

Was den Büroservice betrifft so kann man daher ähnliche Szenarien ableiten wie beim Catering. Es gibt zahlreiche Anbieter von Büroserviceeinrichtungen. Eine vollständige Auflistung ist auch hierfür nicht möglich, weshalb man sich in diesem Abschnitt auf einen kleinen Ausschnitt fokussieren muss. Die Auswahl der hier vorgestellten Anbieter basiert auf Grundlage subjektiv erwogener Parameter.

Besonders haben sich mittlerweile traditionelle Anbieter dem Bereich der Büroküche angenähert. Man sieht sich aber mittlerweile in einem doch sehr konkurrenzbetonten Umfeld, das der Markt bisher von kleineren Playern dominiert war.

Die Anbieter dieses Marktes sind ebenso vielfältig wie beim Catering. Es haben sich aber nicht nur Hersteller (wie zum Beispiel das Unternehmen Rundumkueche.eu) am Markt etabliert, sondern auch viele Fachhändler wie zum Beispiel das Unternehmen Papier Liebl, welches auch zum Beispiel Ausrüstungsgegenstände für Catering Unternehmen anbietet.

Man sieht anhand der obigen Ableitungen, dass sich der Markt ziemlich bunt aus den verschiedenen Bereichen zusammengewürfelt hat und so ein breites Sortiment zustande gekommen ist.

Papier Liebl als Ihr Partner für Cateringbedarf

Sollten Sie Fragen zum Catering haben, oder die passenden Produkte suchen, so stehen wir von Papier Liebl Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Fragen Sie einfach unser Expertenteam und wir helfen Ihnen weiter. Bei uns gibt es übrigens eine Vielzahl hochwertiger Catering Utensilien, die Sie zum fairen Preis kaufen können.

Was bringen Catering und die Büroküche zur Verköstigung von Mitarbeitern?

Das Catering hat mittlerweile in verschiedene Bereiche Einzug gehalten, wie zum Beispiel das Catering für Fluggesellschaften, in Zugrestaurants, bei Events oder auch das Angebot mit Essen auf Rädern.

Ein weiterer wichtiger Unterscheidungsgrund wäre die Einteilung nach Arten der Bedürftigkeit. Hier wäre in diesem Zusammenhang zum Beispiel das Care Catering zu nennen. Beim Care Catering geht es um die Bereitstellung von Verpflegung für Verpflegungsbetriebe im Gesundheitswesen, zum Beispiel in Kliniken, Krankenhäusern, Altersheimen oder Seniorenresidenzen.

Catering wird immer beliebter

Mit dem Catering geht auch der Begriff des Outsourcing oder des Auslagerns einher. Man versucht im Allgemeinen durch das Auslagern von Dienstleistungen an Dritte Kosten einzusparen. Dieser Trend ist aber nicht nur im Catering zu sehen, sondern man erkennt diesen auch in anderen Bereichen der Wirtschaft. Vor allem, wenn man sich in den Kostenabteilungen vieler großer Unternehmen umsieht, erkennt man sehr rasch, dass ein Großteil der verantwortlichen Manager darüber nachdenkt, ihre Dienste an Dritte auszulagern.

Beim Catering ist es ähnlich und so ist es nicht verwunderlich, dass selbst das Catering bzw. dessen Betriebe sich der Auslagerung bedienen. Man versucht durch das Anheuern weiterer Unternehmen bestimmte Dienstleistungen auszulagern und so selbst Kosten einzusparen.  So benötigt man letztlich durch das Catering eine Kostenstelle, die sich auf ein ganz kalkuliertes Zahlenspiel verlassen muss. 

Man benötigt solche Dienstleistungen letztlich aus Kostengründen. Somit lässt sich auch der erste Nutzen des Caterings herausfiltern, nämlich jenem des Kostenmanagements.

Externes Catering – bietet viele Vorteile und erspart Kosten

Die Kostenersparnis ist der Grund, warum häufig externe Firmen für die Versorgung mit Nahrungsmitteln herangezogen werden. Man versucht sich auf den eigenen Betriebszweck zu konzentrieren und bedient damit nicht nur seine eigenen Kunden, sondern die eigenen Mitarbeiter mit gutem Essen, damit sie auch leistungstechnisch auf der Höhe sind.

Ein weiterer Vorteil des Caterings liegt offenbar darin, dass man sich auf spezielle Risikogruppen konzentrieren kann. So existieren individuelle Krankheitsbilder, welche spezielle Ernährungsweisen erfordern. Nur Drittanbieter können sich darauf konzentrieren, speziell diese Speisen zuzubereiten. Die Speisen müssen nämlich diätische Anforderungen erfüllen. Schließlich geht es hier auch so weit, dass man bestimmte Allergene vermeiden kann bzw. will.

Für Firmen Events einen Partyservice organisieren

Der Partyservice ist eine Sonderform des Caterings. Man bezeichnet damit einen Service, der sich defacto auf das Event Management konzentriert. Hier wird nicht der Alltag eines Menschen beliefert, sondern man versucht spezielle Events so zu gestalten, dass sie einzigartig werden und auch als solche Events in Erinnerung bleiben. 

Der Partyservice ist deshalb auch kein spezieller Ausnahmefall des Caterings, unterscheidet sich aber dennoch in dem Maße, als dass er abseits der Bereitstellung von Speisen und Getränke auch andere Dienstleistungen verrichtet.

Die Büroküche von Papier Liebl als Alternative zum Catering

Ähnliches gilt auch für die Büroküche. Beides lässt sich im Kontext auch logisch kombinieren. Man bedenke zum Beispiel ganz einfach, dass man die vom Cateringservice gelieferten Waren in der Mikrowelle aufwärmen möchte. Dies lässt sich sehr leicht in einer Büroküche erledigen. Man versucht auf diese Weise das Positive mit dem Nützlichen zu kombinieren. Der Mitarbeiter zum Beispiel erspart sich Zeit, da er nicht selbst kochen muss.

Allerdings ist er so flexibel, dass er sich in keinster Weise eingeschränkt fühlen muss. Er kann sich das Essen durch einen Cateringservice liefern lassen, hat aber die zeitliche Flexibilität, jederzeit essen zu können (zum Beispiel durch Wärmen der Speisen in der Mikrowelle).

Sie sind sich noch unsicher? Sprechen Sie doch einfach mit unserem Experten, der Ihnen gerne weiterhilft. Er erklärt Ihnen auch die Vor- & Nachteile der einzelnen Modelle.

Welche Arten von Catering gibt es?

Bevor man sich den unterschiedlichen Arten des Caterings widmet, sollte man zunächst einmal versuchen, die Begriffe getrennt voneinander zu erklären. In diesem Artikel geht es aber nicht nur um die Erklärung und Darstellung des Begriffes „Catering“ sondern ebenso um den Begriff der Büroküche.

Der Begriff des Caterings entwickelte sich aus dem englischen Sprachraum. Ursprüngliche Bedeutung hat der Begriff des Caterings als eine Art des „Lebensmittellieferns“. Weiterhin geht es bei der ursprünglichen Bedeutung des Begriffs darum‚ jemanden zu verpflegen. Im Lauf der Zeit hat sich aber eine neue Umgangsform mit dem Begriff entwickelt.

So steht der Begriff mittlerweile auch dafür (bzw. hauptsächlich dafür), dass man ihn als eine Bezeichnung für die professionelle Bereitstellung von Speisen und Getränken sieht. Es hat sich also zu einem Begriff weiter entwickelt, der sich als Dienstleistung am Kunden sieht. Der Begriff sieht sich als ein Service der an einem beliebigen Ort von Statten geht.

Er umfasst auch einen ganz spezifischen Leistungsumfang und so hat sich der Begriff des Caterings als jener des Caterers etabliert. Man spricht heute im Allgemeinen vom Catering, wenn es um die  Anlieferung von vorproduzierten Speisen bis zum Aufbau eines temporären Gastronomiebetriebes geht.

Catering fürs Büro und öffentliche Einrichtungen bei Papier Liebl

Man muss den Begriff aber sehr genau unterscheiden, denn im eigentlichen Sinn geht es beim Catering nicht nur um die Anlieferung der vorproduzierten Speisen bis zum Aufbau eines temporären Gastronomiebetriebes, sondern es gibt beim Catering auch einen Non Food Bereich, auch als Non Food Catering bekannt. Man meint damit die Vermietung von Ausstattungsgegenständen für einen Catering Event. Es geht im weiteren Sinne um die Versorgung von Schulen, Mensen oder Kantinen mit Dingen die nicht unbedingt im Nahbereich der Gemeinschaftsverpflegung liegen.

Die Unterscheidung des Caterings hinsichtlich seiner verschiedenen Ausprägungsarten und könnte man nach den verschiedenen Geschäftsfeldern sehen bzw. vornehmen. Es geht um die Versorgung von Kantinen und Großküchen, welche Verpflegung bei Großveranstaltungen (dies wird auch im Fachjargon als Event Catering bezeichnet) anbieten. Im weiteren Sinn könnte man in diesem Zusammenhang von den Diensten eines Partyservice sprechen.

Cateringdienste liegen voll im Trend

Angeboten werden derzeit unterschiedliche Cateringdienste. In Österreich zum Beispiel haben sich sogar Cateringdienste am Markt etabliert, dessen Name so unglaublich fantastisch ist, dass man sogar damit Werbung gemacht hat. Das Unternehmen Trsznewski, welches ursprünglich aus Polen kommt, hat sich am Cateringmarkt mit genau dieser Werbemasche etabliert.

Beim Begriff der Büroküche geht es um die Errichtung einer kleinen Kochmöglichkeit in Büros. Hier sind vor allem die kleinen Kochnischen in Büros zu erwähnen, die nicht unbedingt dazu geeignet sein müssen große Mahlzeiten und Dinner herzurichten, sondern um eine Kaffeemaschine oder eine Mikrowelle aufzustellen. Es soll einfach der Alltag im Büro etwas erleichtert werden, weshalb man auch von einer Büroküche und nicht von einer Küche im eigentlichen Sinn spricht. Die Büroküche ist sehr spärlich eingerichtet. In ihrer Art unterscheidet sie sich aber dadurch, dass sie auch mit etwas mehr „Luxus“ ausgestattet sein kann. So kann es durchaus sein, dass sie die Möglichkeit eines kleinen E-Herdes inkludiert. Dann können die Mitarbeiter kleine Sachen zubereiten und sich während der Mittagspause selbst verköstigen.

Papier Liebl als Ihr Partner für Cateringbedarf

Sollten Sie Fragen zum Catering haben, oder die passenden Produkte suchen, so stehen wir von Papier Liebl Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Fragen Sie einfach nach.

 

Unsere Marken