Kuverts

Der Postversand ist in jedem Unternehmen vertreten, sei es durch eine eigene Abteilung oder integriert in der täglichen Arbeit. Täglich werden nicht nur einfache Schriftstücke versendet, sondern auch zahlreiche andere Güter werden jeden Tag mit einem Briefumschlag oder einer Versandtasche in die Post gegeben. Mehr..

Seite 18  
Seite 18  
 

Briefumschläge und Versandtaschen für den optimalen Postversand

Dabei ist es besonders wichtig, Briefe und andere Güter, die in eine Versandtasche passen, mit den richtigen Umschlägen auszustatten. Leider versenden Unternehmen immer noch Briefe und Waren in zu großen Verpackungen, da einfach die richtigen Verpackungsmöglichkeiten fehlen. Eine negative Belastung für die Umwelt und gleichzeitig für das Firmenkonto.

Aus diesem Grund bieten wir Ihnen die passenden Briefumschläge und die dazugehörigen Versandtaschen in unserem reichhaltigen Sortiment an. Optimieren Sie mit uns gemeinsam Ihren Postversand und nutzen Sie Briefumschläge und Versandtaschen, die Ihren Anforderungen gerecht werden und Ihre Waren sowie Briefe sicher zum Empfänger überführen.

Der Briefumschlag von Papier LIEBL

Uns als Unternehmen ist die Bedeutung der Briefumschläge durchaus bewusst, immerhin nutzen wir selbst täglich mehrere Briefumschläge. Damit auch Sie Ihre Schriftstücke in einem ordnungsgemäßen und ansprechenden Briefumschlag versenden können, stellen wir Ihnen in unserem Sortiment zahlreiche Briefumschläge zur Verfügung.

Bei uns erhalten Sie alle erdenklichen Briefumschläge, um Ihre Post perfekt zuverpacken. In unserem Sortiment finden Sie:

  • Standardbriefumschläge
  • Kompaktbriefe
  • Grossbriefe
  • Maxibriefe
  • Briefumschläge mit einschlägiger Beschriftung (Rechnung) usw.

Bei unseren Briefumschlägen achten wir besonders auf die hochwertige Verarbeitung der Ausgangsmaterialien und auf die leichte und einfache Handhabung. Aus diesem Grund besitzen unsere Briefumschläge eine Klebehaftung, die ein einfaches Schließen der Umschläge ermöglicht. Außerdem haben Sie in unserem Sortiment die Möglichkeit, Briefumschläge in unterschiedlichen Farbgebungen und Größen zu wählen.

Sollten Sie bei der Auswahl einmal nicht genau wissen, welchen Briefumschlag Sie am besten nutzen sollten, steht Ihnen unser Team mit einer aussagekräftigen und hilfreichen Beratung zur Seite und hilft Ihnen bei der Auswahl gerne weiter.

Die Versandtaschen aus unserem Hause

Die Versandtasche stellt im Postversand ein besonderes Material dar, denn eigentlich zählt die Versandtasche nicht mit zu den Briefumschlägen, sondern mit zu den Verpackungen. Verwendet werden können Versandtaschen vor allem für den Postversand von flachen Gütern, die jedoch nicht beschädigt werden dürfen. Dafür sind die Versandtaschen besonders gepolstert oder sie wurden durch mit einem stärkeren Material gefertigt.

Versandtaschen in unterschiedlichen Größen und mit unterschiedlichen Ausstattungen erhalten Sie ebenfalls in unserem Shop. Unsere Versandtaschen können Sie jedoch nicht nur für den Versand von flachen Gütern verwenden, sondern wir bieten Ihnen auch Versandtaschen für Briefe und Unterlagen an.

Freistempeltaschen sowie Falttaschen und zahlreiche andere Versandtaschen, darunter auch Spezialversandtaschen bekommen Sie in unterschiedlichen Farben mit und ohne Adressfeld in unserem Sortiment. Sollten Sie Fragen zu einem der Briefumschläge oder der Versandtaschen haben, können Sie sich jederzeit an uns und unser fachkundiges Team wenden.

Wo kann man Briefumschläge und Versandtaschen erwerben?

Sie möchten sich mit Briefumschlägen und Versandtaschen eindecken? Wunderbar, diese erhalten Sie beispielsweise bei der Post oder im Papierfachhandel direkt vor Ort. Der Nachteil an diesen Shops ist, dass es meist nur kleine Packungen gibt und diese in der Relation ziemlich teuer sind.

Falls Sie viele Kunden erreichen möchten und demnach einige Kuverts benötigen, bestellen Sie am besten eine Großpackung davon. Bei der Firma Liebl erhalten Sie viele unterschiedliche Versandtaschen wie auch Briefumschläge, sodass Sie sicherlich das passende finden. Natürlich gibt es die Produkte in verschiedenen Packungseinheiten. Falls Sie einmal mehr oder weniger Kuverts benötigen, bestellen Sie die gewünschte Anzahl. Je mehr Sie bestellen, desto günstiger wird es natürlich. Gerade im Büro ist Planung die halbe Miete.

Denken Sie vorausschauend und kalkulieren Sie genau, dann werden Ihnen die Briefumschläge garantiert nie ausgehen. Denken Sie daran, dass Sie auch einen Steuervorteil dadurch haben - schreiben Sie Ihr Büromaterial noch im alten Geschäftsjahr ab und zahlen Sie am Ende weniger Steuern. Es lohnt sich also durchaus, ein wenig Büromaterial anzuheuern. Irgendwann werden Sie es sowieso brauchen.

Achten Sie auf die Qualität und Haltbarkeit der Briefumschläge

Ja, auch bei Briefumschlägen gibt es verschiedene Qualitäten. Bei heiklen Dokumenten verwenden Sie etwas stärkere Umschläge, oder Umschläge mit einer verstärkten Rückseite, weil diese dadurch besser geschützt sind. Ferner sollten Sie daran denken, dass Briefumschläge nicht ewig halten. Großzügig kalkulieren macht zwar Sinn, jedoch sollten Sie nicht 10 Jahre alles horten. Nach und nach nimmt die Kraft der Klebeschicht ab und dann lässt sich das Kuvert nicht mehr schließen.

Ob Sie den Umschlag nun anfeuchten oder mit dem vorgefertigten Klebeband zukleben, bleibt Ihnen überlassen. In beiden Fällen nimmt die Wirkung jedoch nach einer Weile ab. Es ist auch wichtig, wie Sie die Versandtaschen lagern. Am besten an einem trockenen Ort, wo es nicht zu feucht wird. Dann halten die Kuverts sicherlich einige Zeit lang durch.

Sie sollten von jedem Briefumschlag ein bisschen was auf Lager haben

Große Büros weisen ein komplettes Repertoire an verschiedenen Größen und Varianten der Versandtaschen auf.  Falls Sie kaum Briefe an Ihre Kunden schicken, ist es natürlich nicht nötig, sich hier mit den verschiedensten Kuverts einzudecken. Es empfiehlt sich jedoch einige der Standardgrößen zu besitzen. Diese Briefumschläge sind auch im privaten Bereich sinnvoll, weil es immer irgendwas zu versenden gibt. Somit tätigen Sie sicherlich keinen Fehlkauf.

Falls Sie nicht weiter wissen und eine Beratung benötigen, erhalten Sie diese direkt bei der Firma Papier Liebl. Wir helfen Ihnen weiter und sorgen dafür, dass Sie am Ende wirklich die Kuverts besitzen, die Sie benötigen. Unsere jahrelange Erfahrung am Gebiet der Papierwaren und Büroartikel hilft Ihnen besser zu planen und die Briefumschläge werden Ihnen nie ausgehen. Wir wissen in etwa, was gefragt ist und womit Sie garantiert nichts falsch machen. Vertrauen Sie dem Profi.

Welche Arten von Briefumschlägen und Versandtaschen werden im Büro benötigt?

Hier gibt es keine globale Regel, weil jedes Büro anders aufgebaut ist. Zuerst sollte man unterscheiden, ob es sich um ein reines Büro handelt oder um ein kleines Unternehmen, welches gleichzeitig Produkte versendet. Es gibt zwei Umschlaggrößen, die fast in keinem Büro fehlen sollten. Das sind die Größen C6/5 und DIN C4.

In der Regel weisen diese ein Fenster auf, sodass es eine weitere Adressierung direkt am Kuvert überflüssig wird. Das C6/5 Kuvert ist gerade so groß, dass ein A4 Zettel dreimal gefalten darin Platz hat. Das DIN C4 Kuvert eignet sich für A4 Blätter, Dokumente, Verträge, Zeitschriften und Co, die nicht gefaltet werden dürfen. Diese Kuverts gibt es auch ohne Adressfenster und mit verstärkter Rückseite, dass das Dokument auch sicher nicht verknickt.

In solch einem Fall empfiehlt es sich, die Adressen vorab auf Adressaufkleber zu drucken. Generell kommen Sie mit diesen beiden Größen gut voran. Sie erhalten diese natürlich auch bei uns, bei der Firma Papier Liebl. Auf Wunsch bedrucken wir Ihre Kuverts mit Ihrem Logo oder Ihrer Adresse, so müssen Sie sich um nichts mehr kümmern.

Versandtaschen für kleine Produkte, Kataloge und Zeitschriften

Versandtaschen kommen meist dann zum Einsatz, wenn Kataloge oder kleine Produkte verschickt werden. Falls Sie Produktkataloge an Ihre Kunden schicken möchten, sollten Sie sich auch mit Versandtaschen eindecken. Diese gibt es ebenso in verschiedenen Größen. Lediglich mit einem Unterschied, dass hier mehr Blätter Platz haben. Deswegen sind diese so praktisch für Zeitschriften und Co.

Schauen Sie sich am besten direkt im Shop unter der Kategorie Versandtaschen um. Falls Sie ein Projekt planen und bestimmte Größen benötigen, beraten wir Sie gerne weiter und finden die perfekte Versandtasche. Schließlich sollten Sie eine passende Versandtasche erhalten, worin Ihre Kostbarkeiten perfekt aufgehoben sind. Somit präsentieren Sie Ihren Kunden wertvolle Inhalte, die ohne Schäden dort ankommen.

Kaufen Sie sich hochwertige Luftpolster Versandtaschen für Ihr Büro

Manchmal gibt es Sendungen, die einen extra Schutz benötigen. Hierfür eignen sich Luftpolster Versandtaschen. Diese sind beispielsweise zu empfehlen, wenn es sich um einen CD oder DVD Versand handelt. Auch kleine Gegenstände, die nicht beschädigt werden dürfen, lassen sich optimal darin verstauen und zur Post bringen. Falls es sich um zerbrechliche Gegenstände handelt, sollten Sie ferner bei der Post einen „Vorsichtig zerbrechlich“ Sticker anbringen lassen. Sicher ist sicher, aber generell halten die Versandtüten so manche Gefahren fern.

Wie viele Kuverts und Versandtaschen Sie benötigen, hängt davon ab, wie viele Kunden Sie haben oder erreichen möchten. 100 Kuverts im Vorrat können nicht schaden und kosten nicht die Welt. Informieren Sie sich einfach bei uns im Shop. Dort erhalten Sie günstige Versandtaschen und Briefumschläge in unterschiedlichsten Größen und Varianten. Auf Wunsch beraten wir Sie gerne und helfen Ihnen bei Ihren Projekt weiter. Stöbern Sie einfach in der Kategorie Versandtaschen und Briefumschläge, dort finden Sie bereits ein großes Angebot für Ihre nächste Sendung. 

Was sind Briefumschläge und Versandtaschen?

Wer einen Brief versenden möchte, benötigt hierfür natürlich Briefumschläge oder Versandtasche. Es handelt sich um Kuverts in unterschiedlichen Größen, Farben und Varianten. Dünne Umschläge werden in der Regel für Briefe verwendet, während dickere Versandtaschen auch kleine Inhalte aufnehmen. Beispielsweise CD Cover, Bücher oder ähnliches.

Versandtaschen werden auch für dickere Briefsendungen versendet, wenn diese nicht mehr in einen Standard Briefumschlag passen. Wer einzelne Briefe versendet, muss sich nur wenige Gedanken um die Kosten machen. Bei großen Sendungen sollten Sie sich vorab Gedanken machen welche Größe die richtige ist. Nicht nur der Umschlag kostet Geld, auch das Porto. Je nach Größe und Gewicht wird dies preislich einen Unterschied machen.

Diese Normen gelten in Deutschland

Bei Kuverts gelten in Deutschland Normen, an die sich Versender halten müssen. Sind die Briefumschläge zu groß oder zu klein, können sie nicht automatisch erfasst werden und gehen unter Umständen verloren. Zwar werden Sondergrößen auf Wunsch entgegengenommen, nur kostet dies extra. Bei einer großen Versandaktion wäre dies eher ungünstig und für ein Unternehmen wenig rentabel.

Die Umschläge sollten diese Maße haben.

  • Länge von min. 140 mm bis max. 360 mm
  • Breite von min. 90 mm bis max. 260 mm

Kleinbriefe C5:

  • Stärke von 0,5 mm bis 55 mm und 50 g

Bis B4 Formate:

  • Stärke von 0,5 mm bis 200 mm und 1000 g

Die Standardmasse:

  • C6            162 × 114
  • C6/5         229 × 114
  • C5            229 × 162
  • B5            250 × 176
  • C4            324 × 229
  • B4            353 × 250

Dies sollten Sie beim Versand beachten

An und für sich können Sie Versandtüten aller Art verwenden, wenn Sie die Größen nicht über oder unterschreiten. Dennoch ist es wichtig, dass Sie auf einige wenige Dinge achten. Karten und Umschläge dürfen sich nicht wölben, deswegen müssen Karten mindestens 160 g/m² wiegen, bei Umschlägen liegt das Mindestgewicht bei 70g/m². Die Oberfläche darf weder bei Karten noch bei Umschlägen zu glatt sein. Sonst kann es passieren, dass der Strichcode der Post nicht hält.

Die Umschläge sollten darüber hinaus keine dunkle Farbe beinhalten. Ganz schlecht sind dunkle Kuverts worauf mit hellen Stiften geschrieben wird. Besser sind helle oder gänzlich weiße Umschläge, weil die am besten verarbeitet werden können. Außerdem sollten Sie auf transparente Kuverts verzichten, Inhalt der durchscheint wird sonst irrtümlich als Adresse angesehen und Ihr Brief kommt nie beim angedachten Kunden an. Darüber hinaus ist es auch nicht ideal, wenn jeder den Inhalt des Briefes von außen erahnen kann.

Beachten Sie ferner:

  • Die Codierzone bzw. der Freimachungsbereich muss frei bleiben
  • Aufsteckte Teile sind ungeeignet
  • Hintergründe mit Kontrasten über 15% sind nicht zu empfehlen
  • Das Adressfeld muss 15 mm rundherum frei bleiben

Je eher sie sich an die Vorgaben halten, desto besser. Zwar gehen manche Kuverts trotzdem durch, nur müssen diese im Endeffekt manuell behandelt werden. So kann es vorkommen, dass manche Briefe erst einige Tage später ankommen oder gänzlich bei einer Adressfehlleitung nicht ankommen.

Gewisse Normen und Regeln haben bei der Post ihre Daseinsberechtigung. Dadurch ist es möglich, viele Briefe in kurzer Zeit zu versenden und das so, dass sie innerhalb weniger Tage beim Empfänger ankommen.

 

Unsere Marken