Qualität auf den Punkt! Kopierpapier HP Copy jetzt 32% günstiger vom 26.06. - 23.07.2017!Kopierpapier Bestpreis-Angebot! Nur diese Woche 1,99€ die Packung! Hier entdecken!Jetzt bis zu 100 € sparen! Hier mehr Informationen!Kaufen Sie 5 Dymo D1-Bänder und erhalten Sie ein kostenloses Beschriftungsgerät dazu! Mehr Informationen hier!Ausgewählte Laminiergeräte und -folien von Leitz kaufen und einen WOW Bluetooth Lautsprecher gratis bekommen - Kaufen, registrieren, Geschenk sichernAktion Leitz Legends vom 01.01. - 31.12.2017 gibt es viele Sammelpunkte!

Loch- und Heftsysteme

Liebl:/banners/Kategorieseite_Teaser_Aktion_hp_copy.jpg

Um ein Büro ordnungsgemäß und vor allem effizient führen zu können, gehören Ordnung und Organisation dazu. Gerade in Bereichen in denen Dokumente erarbeitet und bearbeitet werden, ist Organisation und Ordnung wichtig. Mehr..

Seite 11  
Seite 11  
 

Welche Hersteller von Locher und Heftgeräten gibt es auf den Markt?

Der nachfolgende Artikel geht etwas näher auf das Angebot an Lochern und Heftgeräten auf dem hart umkämpften Markt für Bürogeräte ein. Konnte man in den Anfangsjahren nur wenig namhafte Hersteller zählen, so hat sich das Angebot mittlerweile stark vergrößert. Die Firma Leitz etwa galt im deutschen Raum immer als Marktführer, hat aber in der Zwischenzeit internationale Konkurrenz bekommen.  Man sieht gerade wegen des aufstrebenden digitalen Marktes im Bürosektor große Veränderungen bei Bürogeräten. Obwohl der Trend eindeutig in Richtung Digitalisierung geht, sind Bürogeräte im klassischen Sinn, wie Locher und Heftgeräte, immer noch nicht aus dem Alltag im Büro wegzudenken.

Der Markt für Locher und Heftgeräte ist sehr vielfältig mit einem ebenso großen Angebot! Vermutlich sind einige Marken darunter, die man als Household Name bezeichnen könnte, wie etwa Leitz! Weitere bedeutende Hersteller von Lochern und Heftgeräten sind Firmen wie Alco, Centra, Esselte, Milan, Novus oder Regur. Alle Marken sind bei gut sortierten Fachhändlern erhältlich. Selbstverständlich zählt auch  die Firma Papier Liebl dazu! Locher und Heftgeräte sind dazu in vielseitigen Farben erhältlich. Grundsätzlich jeder Hersteller versucht das gesamte Sortiment sowie die gesamte Bandbreite an erforderlichen Lochern und Heftgeräten abzudecken.

Dies wird zum Beispiel sehr gut erkennbar, wenn man sich die unterschiedlichen Breiten bei Locher ansieht. Man findet hier Lochbreiten von Maßen zwischen 27 und 40 mm. Diese Lochbreiten bieten ausführlichen Gestaltungsspielraum für Nutzer! Deshalb werden sie auch praktisch von jedem Hersteller angeboten. Ebenso gilt das gleiche Kriterium für die Heftstärke von Lochmaschinen und Heftgeräten. Die Heftleistung umfasst etwa 10 Seiten und geht bis zu einer Stärke von 170 Heftseiten und vielfach auch darüber. Je dicker der Pack an zu heftenden Papierstößen ist, desto heftiger muss auf die Hebelkräfte eingewirkt werden. Meist ist dies auch mit reiner menschlicher Muskelkraft nicht mehr zu bewältigen,  weshalb man dafür mechanische bzw. elektrische Maschinen einzusetzen versucht.

Leitz -  Partner für Bürobedarf

Hier gibt es unter den verschiedenen Herstellern durchaus bestimmte Spezialisierungsgrade zu beobachten. Besonders beliebt sind Locher und Heftgeräte von Leitz, weshalb sie auch ständig im Programm von Papier Liebl sind. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist der Farbcharakter der Locher und Heftgeräte. Man findet heute ein breites Sortiment an farbenfrohen Geräten im Handel. Waren solche Farbmuster in den Anfangsjahren noch teilweise verpönt und wurden deshalb von der Produktion ausgespart, so hat sich dieser Trend mittlerweile vollständig verändert. Heute findet man rote, blaue oder auch grüne Locher und Heftgeräte im Fachhandel. Dies hat selbstverständlich keinen negativen Einfluss auf die Qualität der Produkte, denn auch die Innovationskraft hat sich auf dem Markt für Locher und Heftgeräte durchgesetzt.

Von den oben genannten Herstellern werden aber nicht nur Locher und Heftgeräte erzeugt, sondern auch andere Büromaschinen. So findet man im Sortiment Produkte von  Anschlagschienen, Entheftern, Entklammerern, Heftklammernentferner und viele andere Produkte im Fachhandel. All diese Produkte sind auch im Sortiment von Papier Liebl enthalten. Das Unternehmen ist besonders darauf bedacht, nur Produkte von hoher Qualität im Sortiment zu führen. Papier Liebl gilt bei vielen Kunden als erste Adresse bei Lochern und Heftgeräten.

Wozu benötigt man Locher und Heftgeräte?

Locher und Heftgeräte stehen seit Jahren im Büro und auch auf dem privaten Schreibtisch. Obwohl unsere Zeit von einer digitalen Revolution und der Umkehr traditioneller Gewohnheiten geprägt wird, kann man mit offenen Augen beobachten, dass der Locher und das Heftgerät immer noch nicht aus unserem Alltag wegzudenken sind.

Die Gründe sind vielfältig. Einerseits verlangt das Gesetz in vielen Bereichen noch die Papierform, andererseits wollen die Konsumenten immer noch gewisse Dinge selbst in Händen halten und persönlich in den dafür zur Verfügung stehenden Ordnern ablegen.

Im Büro werden noch teilweise Rechnungen gedruckt abgelegt und auch an den Kunden versendet. Dokumente werden in Schriftform gelesen. Dies hat viele verschiedene Gründe, aber ist aus einer gewissen Evolutionsentwicklung heraus erklärbar. Die digitale Revolution ist insgesamt betrachtet noch sehr jung und daher nimmt auch der Umstellungsprozess eine gewisse Zeit in Anspruch.

Es muss sich erst jeder Bereich an neue Traditionen gewöhnen, weshalb auch in naher Zukunft mit Papier im Alltag zu rechnen ist. Selbst Unterlagen (bspw. Lernunterlagen) werden vielerorts noch in Papierform ausgegeben.

Vielfach wollen Studierende aber auch selbst ihre Notizen darauf machen können, das Lesen fällt ihnen offenbar in Papierform leichter als auf einem E-Reader. Für all diese Dinge werden Locher und Heftgeräte benötigt. Denn schließlich muss man auch diesen Prozess ordnungsgemäß durchführen können und gerade deshalb an Hilfsmittel wie Locher oder Heftgeräte denken. Ein Grund warum diese Geräte heute noch als notwendig angesehen werden.

Dokumente elektronisch oder in Papierform?

Es wird also noch eine geraume Zeit dauern bis auch Locher und Heftgeräte aus dem Alltag verschwinden werden. Papier Liebl als Fachhändler hat diesbezüglich viel Artikel im Sortiment. Einige bezweifeln, dass Locher und Heftgeräte jemals aus unseren vier Wänden verschwinden werden.

Denn eines hat der bisherige Trend bereits jetzt sehr deutlich aufgezeigt: Das Lesen von Büchern und Zeitungen wird von vielen Konsumenten immer noch in traditioneller Form (das heißt in Form von Papier) bevorzugt. Die Zeitung im Kaffeehaus wird von vielen Menschen meist immer noch in Papierform gelesen obwohl ja bereits technische Hilfsmittel (zum Beispiel in Form des E-Readers von Amazon) seit Jahren auf dem Markt sind.

Solang es diese präferierte Art und Weise der Nutzung von Papier gibt, sind auch Locher und Heftgeräte nicht wegzudenken. Auch wird man auf Entwicklungen des Gesetzgebers (allen voran im Bereich der Finanzen und des Einkommenssteuerrechts) gespannt sein können. Denn auch hier muss der Gesetzgeber zustimmen, dass Dokumente auf elektronischem Weg aufbewahrt werden können. Teilweise gibt es diesbezüglich Tendenzen zu erkennen, aber in mancher Hinsicht will man sich aus den unterschiedlichen Gründen nicht auf eine exakte Bestimmtheit festlegen lassen.

Wie unterschiedlich diese Entwicklungen innerhalb der Europäischen Union sind, lässt sich sehr leicht erkennen, wenn man sich die Gesetze der einzelnen Staaten ansieht und diese vergleicht. Jedes Land scheint seine eigenen Richtwerte herauszugeben und in Brüssel damit zu argumentieren. Jedenfalls hat dies große Auswirkungen auf die Vielfalt der am Markt erhältlichen Locher und Heftgeräte. Solang hier keine einheitliche Linie zu erkennen ist, wird dieser Trend auch unbestimmt bleiben.

Welche Arten von Lochern und Heftgeräten gibt es?

Im nachfolgenden Artikel werden nicht nur unterschiedliche, am Markt erhältliche Arten von Lochern und Heftgeräten diskutiert, sondern es wird auch eingehend auf die unterschiedlichen Aspekte des Lochers sowie Heftgerätes eingegangen. Der Markt kennt viele geeignete Anbieter, unter anderem den Fachhandel von Papier Liebl, der hervorragende Produkte in diesem Bereich seinen Kunden anbietet.

Dank des großartigen Angebotes der Firma Papier Liebl lassen sich auch die größten Probleme im Büroalltag tadellos lösen. Mit Hilfe des reichhaltigen Angebotes an Lochern und Heftgeräten von Papier LIEBL lässt sich alles ganz einfach und richtig sortieren.

Ordnung in allen Bereichen des Lebens

Eines darf man trotz der digitalen Revolution nicht vergessen. Dokumente und Unterlagen fallen auch im Zeitalter der technischen Hilfsmittel nicht komplett weg. Immer noch werden Heftetiketten und Formulare im Alltag verwendet und müssen entsprechend abgelegt werden. Dazu muss man sie lochen bzw. aneinander heften. Auch die dazu gehörigen Ordner sind und bleiben  im Alltag eines Büros jetzt und für die Zukunft.

Denkt man nur allein an die vielen unterschiedlichen Vertragsunterlagen oder Unterlagen in der Buchhaltung, denn diese Unterlagen sind auch heute noch ein wichtiger Bestandteil jedes Unternehmens. Vielerorts gilt noch das Gesetz wegen das Kredo, dass man bestimmte Arten der Dokumentation eines Geschäftsfalles in Papier- und somit Hardcore Form aufbewahren sollte. Somit müssen diese Unterlagen auch in den richtigen Ordnern landen. Deshalb ist es wichtig, Dokumente abzuheften und zu lochen bevor sie in Ordnern abgelegt werden.

Was versteht man genau unter Lochern und was sind geeignete Heftgeräte?

Wenn man von einem Locher sowie einem Heftgerät spricht, versteht man darunter Hilfsmittel, die einem dabei helfen sollen, Dokumente mit Löchern zu versehen oder diese mit Hilfe von Heftgeräten zusammenzufügen. Diese Dokumente können danach  in einem Ordner abgelegt werden. Alternativ mit Hilfe von Heftklammern zusammengefügt werden. Beim Locher handelt sich um ein manuell bedienbares Gerät, welches man heute in unterschiedlichen Ausführungen im Fachhandel zu kaufen bekommt. Man kann Locher für alle Papiersorten kaufen, zudem mit unterschiedlichen Designmustern bestellen.

Heftgeräte sind für unterschiedliche Stärken von Papier am Markt erhältlich.  Je stärker das Papier ist, desto eher vertraut man auf ein elektronisch ausgestattetes Gerät. Denn der Heftvorgang benötigt einiges an Krafteinwirkung, womit unter Umständen gerade Frauen ein Problem bei der Bedienung dieser Geräte haben könnten. Egal, welche Variante man dabei betrachtet, beide Varianten bewirken, dass Heftklammern in zwei oder mehrere Dokumente, welche zusammengeführt werden sollen, gelangen.

Tacker - Das Allroundgerät in jedem Büro

Grundsätzlich gibt es heute unterschiedlichste Arten von Lochern und Heftgeräten. Der Klassiker unter den Heftgeräten ist allerdings der Tacker. Dieser Begriff stammt aus dem Englischen und wird als der „kleine Bruder“ des Heftgerätes angesehen. Vom Grund her betrachtet hat der Tacker die gleiche Funktionsweise wie ein Heftgerät. Allerdings kann er durchaus als eher handlich und robust beschrieben werden und passt somit sehr leicht an jeden Arbeitsplatz. Den klassischen Tacker z. B. gibt’s im Fachhandel bei Papier Liebl.

 

Unsere Marken