1. Büroausstattung Lager & Hygiene
  2. Hygiene
  3. Reinigungsmittel, Reiniger

Reinigungsmittel, Reiniger

Seite 6  
Seite 6  
 

Welche Hersteller von Reinigungsmittel, Reiniger sind gut?

Es gibt viele Reinigungsmittel und Reiniger. Da versteht es sich von selbst, dass nicht jeder Markenhersteller mehr auf den Zug aufspringen mag, um gute Reinigungsmittel anzubieten, weil es davon einfach zu viele gibt. Da wäre zum einen Dan Klorix, ein Chlorreiniger auf dem Markt. Diesen nutzen viele Verbraucher auch zu Hause, um die Reinigung von Sanitärräumen wie WC, Badewanne, Waschbecken sowie Spüle zu garantieren, weil es gleichwohl eine desinfizierende Wirkung hat. Darüber hinaus ist Meister Propper natürlich allseits bekannt und entsprechend beliebt. Immerhin ist dieser Hersteller geschätzte 20 bis 30 Jahre im Business der Reinlichkeit vertreten.

Doch sind auch Prill, Vileda oder Cilit Bang auf den Markt der Reinigungsmittel sowie als Reiniger allseits bekannt und entsprechend hochwertig. Sie kosten zwar oftmals mehr als günstige Produkte, aber dafür sind die Effekte im Glanz der Reinigung nicht zu toppen. Auf der anderen Seite wartet natürlich auch Harpic für die WC-Räume auf seinen Einsatz, um die Sauberkeit auch hier gewährleisten zu können. Die Auswahl an Reinigern sowie Reinigungsmitteln dürfte an dieser Stelle ebenso wenig abreißen, sodass man sich auf jeden Fall auf die genannten Hersteller verlassen kann, weil sie seit Jahren mit Qualität im Endergebnis überzeugen können.

Worauf bei der Wahl zu achten ist

Wenn man ein Reinigungsmittel oder einen Reiniger kauft, sollte man grundlegend auf die Zusammensetzung achten. Beim Reiniger bezieht sich das vor allem auf die Funktion und die Materialbeschaffenheit, denn nicht jeder Putzlappen eignet sich auch als Reinigungsmaterial. Aber auch beim Reinigungsmittel sollte man auf einige Bestandteile mehr Wert legen, so beispielsweise auch auf die Zusammensetzung. Zahlreiche Unternehmen mischen starke Chemikalien unter die Reinigungsmittel. Diese machen zwar zahlreiche Verunreinigungen beispiellos weg, jedoch schaden sie den Oberflächen.

Die richtigen Reiniger für die richtigen Hersteller

Reiniger sind für eine makellose Reinigung wichtig. Sie sollten demnach nicht nur leicht zu handhaben sein, sondern auch leicht reinigen. Beim Kauf sollte man unbedingt auf zahlreiche Materialien achten. Nutzen Sie stets Reinigungsutensilien, die selber eine lange Lebensdauer aufweisen. Zusätzlich sollten Sie, speziell für den Büroalltag, unterschiedliche Reiniger für verschiedene Oberflächen nutzen (Sanitär, Büro). Nur so lässt sich eine umfassende Reinigung gewährleisten. Für ein sauberes Büro bieten wir Ihnen perfekte Materialien an, vom Reinigungsmittel bis hin zum Reiniger in unterschiedlichen Ausführungen.

Die perfekten Reiniger und Reinigungsmittel im Büro

Reinigungsmittel und Reiniger finden auch verstärkt im Büroalltag Anwendung und sind heute aus einer modernen Büroeinrichtung nicht mehr wegzudenken. Die Organisation des Bürobedarfs vertraut daher ebenso auf den Einkauf von Reinigungsmitteln und Reiniger, um den Putztrupps den Alltag bei der Reinigung der Büros zu erleichtern. Insbesondere befinden sich oft Textilien als Teil des Inventars einer Büroeinrichtung, daher helfen natürlich hochentwickelte und moderne Reinigungsmittel und Reiniger.

Warum benötigt man Produkte wie Reinigungsmittel und Reiniger?

Bakterien und Verunreinigungen sind nicht gern gesehen. Egal wo wir uns aufhalten, Bakterien und Keime sie sind überall. Damit wir jedoch nicht an zahlreichen Krankheiten erkranken, ist die Reinigung besonders wichtig. Dazu sollte man passende Reinigungsmittel nutzen. Diese wirken nicht nur grundreinigend, sondern vernichten auch Viren und Bakterien, welche sich auf zahlreichen Oberflächen befinden.

Der kleine Unterschied zwischen Reinigungsmittel und Reiniger

Es gibt den kleinen Unterschied zwischen dem Reiniger und dem Reinigungsmittel. Der Reiniger ist oftmals das Gerät, welches zur Reinigung genutzt wird. Das Reinigungsmittel jedoch der Stoff, welcher zur Abtötung von Keimen und zur Beseitigung von Schmutz dient. Reinigungsmittel bestehen oftmals aus starken Lösungsmitteln, es gibt aber teilweise auch nicht wässrige Lösungsmittel, welche zur Reinigung eingesetzt werden.

Waschmittel werden ebenso zur Kategorie der Reinigungsmittel und Reiniger gezählt. Man sieht in den Waschmitteln ein Vorprodukt, das zur Vorreinigung von Textilien aber auch Leder eingesetzt werden kann. Bei Reinigungsmitteln und Reinigern handelt es sich ebenso um Reinigungsmittel, schließen jedoch beispielsweise Waschmittel nicht mit ein. Man kann zu den Reinigungsmitteln und Reinigern auch andere pharmazeutische und kosmetische Lösungsmittel zählen. Ebenso zählt man Mittel zur Körperpflege dazu.

Unterschiedliche Anwendungsgebiete grenzen den Grund ein

Als Grundregel kann man feststellen, dass auch unterschiedliche Anwendungsbereiche unterschiedliche Reinigungsmittel erfordern. Aus diesem Grund werden in der Praxis auch Reinigungsmittel und Reiniger aus einer Kombination aktiver Substanzen hergestellt. Man zählt einen weiten Kreis dieser Reinigungsmittel und Reiniger zu den Reinigungsstoffen, wie zum Beispiel Reinigungsmittel und Reiniger für die Körperhygiene (dazu zählen Dinge wie Shampoo, Zahnpasta, Handseife, Flüssigseife oder Duschgel).

Das Beispiel „Wäsche“ zeigt, wie diffizil hier vorgegangen werden muss. Denn zum waschen von Textilien benötigt man Vollwaschmittel, Colorwaschmittel, eine Gallseife oder einen Weichspüler. All diese Reinigungsmittel und Reiniger basieren auf einem anderen Grundprinzip und erfüllen in der Reinigungskette einen unterschiedlichen Zweck.

Man kann grundsätzlich sagen, dass sich Reinigungsmittel und Reiniger zu Hause auch für die Büroeinrichtung einsetzen lassen. Daher wird in der Konsistenz der Reinigungsmittel und Reiniger kein Unterschied gemacht.


Reinigungsmittel und Reiniger im Büroalltag

Gerade beim Bürobedarf findet sich auch immer wieder der eine oder andere Reiniger für Holz vor Ort. Schließlich ist die Büroeinrichtung sehr empfindlich und Reinigungsfirmen müssen mit vielen Reinigungsmitteln unterschiedlichen Gegebenheiten an den Kragen gehen, damit diese weiterhin glänzend sauber wirken. Das notwendige Material ist darüber hinaus ebenso von Bedeutung, um eine entsprechende Reinlichkeit zu erreichen. Diese Produkte sind in der Gebäudereinigung als Beispiel sehr wichtig, weil sich viele Leute in den Gebäuden aufhalten und Schulen etc., sodass Dreck, Unrat und Keime eine wahre Brutstätte finden würden, wenn niemand sich der Reinigung widmen würde. Doch auch im Haushalt halten sich viele Schmutzpartikel auf, sodass auch hier kein Grund vorhanden ist, wieso man Reiniger und Reinigungsmittel nicht besitzen sollte, um der Reinlichkeit entsprechende Hilfe zu leisten. 

Reinigungsmittel ebenso wie Reiniger sind wichtig, damit ein Gleichgewicht zwischen Sauberkeit und Ordnung herrscht und das gilt nicht nur in Büros, Schulen, Unis & Co, sondern auch daheim. Eine gewisse Grundreinigung sollte immer vorhanden sein, damit Verbraucher in einem schönen zu Hause wohnen, jederzeit Gäste empfangen können und eben das Wohlbefinden vorzufinden ist.

Welche Arten von Reinigungsmittel und Reiniger gibt es?

Es gibt eine Vielzahl an Reinigungsmittel die sich unterscheiden, weil sie für den Hausgebrauch oder für Gebäude & Co geeignet sind. Eines dürfte jedoch klar sein, im Hausgebrauch kommen meist andere Reinigungsmittel zum Einsatz, als in einem riesigen Bürokomplex. Das liegt daran, dass Sie Gebäudereiniger-Grundreiniger günstiger erhalten und oftmals andere Reiniger sowie Reinigungsmittel genutzt werden. Doch es gibt eine große Anzahl an Inhaltsstoffen & Co, die sehr ähnlich sind.

Inhaltsstoffe als Unterscheidungsmerkmal

Die Begriffe Reinigungsmittel und Reiniger werden heute umgangssprachlich vor allem für Putzmittel verwendet. Es handelt sich bei Reinigungsmitteln und Reinigern vor allem um Verbrauchsstoffe, die zur Säuberung im alltäglichen Gebrauch verwendet werden. Die Art und Ausgestaltung der verschiedensten Gegenstände und Objekte, die mit Reinigungsmitten und Reinigern  gereinigt werden können, sind äußerst vielfältig. Allerdings haben sich im Laufe der Zeit verschiedene Materialien heraus kristallisiert und es wurden spezielle Reiniger  entwickelt.

So zum Beispiel gibt es spezielle Reinigungsmittel und Reiniger für Kunststoff oder Glas. Reinigungsmittel und Reiniger bewirken, dass damit leichter Verunreinigungen und Schmutz von den Gegenständen entfernt werden können. Diese sammeln sich als Folge der Benutzung oder von Rückständen und Anhaftungen aus dem alltäglichen Gebrauch des Objekts an.

Man könnte sie durchweg auch mit einfachem Wasser wegwischen, allerdings gestaltet sich das Entfernen dieser Restpartikel oft nicht ganz so leicht wie man sich das zu Beginn vorgestellt hat. Außerdem hat die zunehmende Umweltverschmutzung ebenso zu stärkerem Schmutz beigetragen, weshalb man sich zunehmend der Entwicklung von komplexen Reinigungsmitteln und Reinigern verschrieben hatte.

Allerdings verwendet man heute auch noch die meisten Reinigungsmittel in Kombination mit Wasser. Wasser kann man als polares Lösungsmittel betrachten, welches selbst einen wesentlichen Teil der Reinigungsleistung zusteuert. Ebenso trägt die Nutzung von Wasser dazu bei, dass der Schmutz besser entfernt werden kann. 

Die Art der Reiniger

Da wäre zum einen die Wahl der Reinigungsutensilien die sich kaum voneinander unterscheiden. So gehören Schwämme, Microfasertücher, Putzlappen, Wischmop, Staubsauger sowie Eimer immer zum klassischen Angebot von Haushalten sowie Reinigungsfirmen dazu. Diese Reiniger sind wichtig, um überhaupt arbeiten zu können. Manch einer nutzt derweil noch Putzhandschuhe. Dann gibt es Bodenreiniger, chlorhaltige Reiniger, Laugenreiniger und mehr. An Reinigungsmitteln mangelt es ebenso nicht.

Spülmittel, Fensterreiniger und alle anderen Reinigungsmittel dürfen hier natürlich ebenso dazu gezählt werden. Da verwundert es natürlich niemanden mehr, wenn es oftmals so wirkt, als würden wir Deutschen den ganzen Tag lang nur putzen, putzen und nochmals putzen.

Reinigung im Büro 

Die Reinigung im Büro ist besonders wichtig, denn hier treffen zahlreiche Personen aufeinander. Dort kann es sehr schnell zum Austausch von Bakterien und Verunreinigungen kommen. Gerade aus diesem Grund sollte man im Büro besonderen Wert auf gründliche Reinigung legen. Diese kann jedoch nur mit den passenden Materialien durchgeführt werden, welche Sie beispielsweise bei uns bekommen. Wir bieten Ihnen eine große Sammlung unterschiedlicher Reinigungsmittel und Reiniger an. Vertrauen Sie nicht nur auf Ihr Auge bei der Wahl, sondern auch auf Fachwissen.