Qualität auf den Punkt! Kopierpapier HP Copy jetzt 32% günstiger vom 26.06. - 23.07.2017!Jetzt bis zu 100 € sparen! Hier mehr Informationen!Kaufen Sie 5 Dymo D1-Bänder und erhalten Sie ein kostenloses Beschriftungsgerät dazu! Mehr Informationen hier!Ausgewählte Laminiergeräte und -folien von Leitz kaufen und einen WOW Bluetooth Lautsprecher gratis bekommen - Kaufen, registrieren, Geschenk sichernAktion Leitz Legends vom 01.01. - 31.12.2017 gibt es viele Sammelpunkte!
  1. Gastronomie & Catering
  2. Verpackungen Lebensmittel

Verpackungen Lebensmittel

Liebl:/banners/Kategorieseite_Teaser_Aktion_Gastro_Sommerfest.jpg

Liebl:/banners/Kategorieseite (ID 3080) - Teaser.jpg

Im Lebensmittelbereich spielen Verpackungen eine wichtige Rolle. Gehen wir beispielsweise zu einem Bäcker, erwarten wir als Kunde eine einwandfreie Verpackung. Besuchen wir einen Metzger, so erwarten wir auch hier eine entsprechende Verpackung, die sich dem Lebensmittel perfekt anpasst. Mehr..

  • mehrfarbig
  • ohne Farbe
  • sonstige
  • sortiert
  • transparent
Seite 24  
Seite 24  
 

Die richtige Verpackung für Lebensmittel


Egal ob man beim Metzger nun einen Eintopf oder Aufschnitt mitnimmt, ob man zum Bäcker geht und ein paar Kuchenstücke oder Teilchen mitnimmt. Oder ob man an der Tankstelle den Kaffee zum Mitnehmen kauft, alle Lebensmittel haben eines gemeinsam – sie wollen ordentlich verpackt werden. Denn wie sollte der Kunde das Tortenstück gut und sicher transportieren, wenn  der Pappteller fehlt, der eine gewisse Stabilität vermittelt. Oder wie soll es mit den Kaffee zum Mitnehmen funktionieren, wenn kein passender Becher vorhanden ist. Neben der Funktionalität die solche Verpackungen mit sich bringen sollen, ist es natürlich ebenfalls wichtig, dass Ihr Unternehmen perfekt präsentiert wird. Dies ist selbstverständlich nur mit professionellen Lebensmittelverpackungen möglich.

Einmal zum Mitnehmen, bitte


Ein Satz den viele Angestellte in der Metzgerei aber auch in Lokalen hören. Oft reicht die Mittagspause nämlich nicht dazu aus, sich gemütlich in ein Restaurant zu setzen, um dort in aller Ruhe das Mittagessen oder einen Imbiss einzunehmen. Daher entscheiden sich viele Arbeitnehmer dazu in der Mittagspause das gewünschte Essen einpacken zu lassen. Sodass es dann unterwegs oder aber im Büro verzehrt werden kann. Eine Entwicklung die viele  Restaurants, Bäckereien, Fleischereien und Cafés vor eine Herausforderung stellt. Denn die angebotenen Waren müssen fertig zum Verzehr gut und sicher verpackt werden.

Lebensmittel perfekt verpackt


Das ist ganz einfach möglich mit den Lebensmittelverpackungen von LIEBL. Egal ob es dabei um die Bäckerseide oder den Pappteller für das Stück Torte am Nachmittag geht. Selbst Suppen oder Tellergerichte kommen in der richtigen Verpackung gut beim Kunden an. Die Bedeutung der perfekten Verpackung sollten Unternehmen keinesfalls unterschätzen. Denn immer mehr Menschen entscheiden sich dafür Gerichte oder Getränke zum Mitnehmen zu bestellen. Bei Papier LIEBL finden Sie sowohl für beliebte Snacks wie Pommes und Co. die richtige Verpackung als auch für Salate oder aufwendigere Tellergerichte. Selbstverständlich finden sie in unserem Sortiment ebenfalls entsprechendes Zubehör wie Alufolie, Tragetaschen oder Siegelgeräte. Bieten auch Sie Ihrem Kunden den immer beliebteren „Außer Haus Service“ und sorgen Sie schon heute dafür, dass Sie schon bald die richtigen Verpackungen dafür im Haus haben.

Bewirtung von Kunden und Arbeitnehmern


Wir alle verbringen den größten Teil des Tages auf der Arbeitsstätte. Daher ist eine entsprechende Verpflegung tagsüber von Nöten. Die meisten Arbeitgeber kommen dieser Aufgabe schon nach und stellen zumindest Tee, Kaffee, diverse Gebäcksorten oder dergleichen zur Verfügung. Darüber freuen sich in der Regel nicht nur die Mitarbeiter, sondern wenn Kundenverkehr herrscht, dann profitieren selbstverständlich auch die Kunden des Unternehmens von diesem Service. Allerdings stellt diese Aufgabe viele Unternehmen auch vor eine Herausforderung. Denn gerade wenn es um Gebäck, Zucker oder Kaffeesahne geht, sind meist Portionsgrößen gewünscht. Im normalen Supermarkt sind diese, abgesehen von der Kaffeesahne, häufig nicht zu bekommen.

Alles aus einer Hand


Allerdings haben die meisten Unternehmer besseres zu tun als ihre Zeit mit einkaufen zu verbringen. Meist wird dies zudem als besonders belastend empfunden. Was verständlich ist, wenn der Gang in viele unterschiedliche Märkte angesagt ist. In einem solchen Fall empfiehlt es sich dort zu kaufen, wo Sie alles bekommen. Am besten noch online, sodass der Einkauf schnell und bequem, mal eben zwischendurch, vom Büro aus getätigt werden kann. Selbst wenn nur wenig Kundenverkehr herrscht, so müssen auch in solchen Unternehmen in regelmäßigen Abständen die Vorräte aufgefüllt werden. Auf keinen Fall sollten hier Verbrauchsmaterialien wie beispielsweise Alufolie, Küchenrolle oder Tischsets vergessen werden. Sind in regelmäßigen Abständen oder auch nur sporadisch Firmenfeiern oder ähnliches, dann sollte außerdem auch immer eine ausreichende Anzahl an Papiertischdecken vorrätig sein. Vielleicht verkaufen Sie aber auch Speisen und Getränke außer Haus und suchen noch nach der passenden Verpackung. Angefangen beim Coffee to go Becher über den Pappteller bis hin zur Einwegschale für das Mittagsmenü, finden Sie alles in unserem Produktportfolio.

Welche Hersteller von Verpackungsfolien für Lebensmittel gibt es?

Produkte zum Verpacken und Aufbewahren von Lebensmitteln kann man entweder direkt beim Hersteller, beim regionalen Anbieter, Fachhändler bzw. unter Umständen auch online kaufen.

Die Vielfalt an unterschiedlichen Anbietern ist in Deutschland sehr groß. Neben zahlreichen Herstellern von Verpackungsmaterialien und Spezialfolien offeriert auch der Fachhandel ein breites Sortiment an entsprechenden Produkten an.

Papier Liebl als etablierter Händler für Verpackungsfolien

Hier gibt es beispielsweise die Firma Papier Liebl, welche seit über 75 Jahren in Deutschland vertreten ist. Das Unternehmen aus Bayern beschäftigt insgesamt über 150 Mitarbeiter, davon über 10 Mitarbeiter im Außendienst. Das Sortiment von der Firma Papier Liebl umfasst aber nicht nur Verpackungsmaterial wie Weichfolien, Kunststoffkonserven und Dosenmaterial, sondern bietet auch Produkte für den Logistikbereich an (zum Beispiel Produkte für die Umreifung von Warensendungen).

Deutschland offeriert aber eine Vielzahl an Herstellern von Verpackungsmaterial. Aufgrund der großen Fülle an Anbietern ist es nicht möglich, eine abschließende Liste von Unternehmen in diesem Artikel anzuführen.

Aus diesem Grund werden in diesem Abschnitt nur einige wenige Hersteller von Verpackungen für Lebensmittel angeführt. Es sei darauf hingewiesen, dass die Kriterien für die Auswahl der Hersteller auf Basis subjektiver Kriterien erfolgt.

Rausch Packaging – innovativer Hersteller für Verpackungsmaterialien

Ein Unternehmen, welches in Deutschland einen sehr guten Ruf genießt und ein breites Sortiment an Verpackungsmaterialien offeriert ist die Firma Rausch Packaging. Das Unternehmen ist eine traditionelle Firma aus Deutschland, welche bereits seit Jahren auf dem deutschen Markt präsent ist.

Neben Käsereifelösungen, die optimal auf das Produkt abgestimmt werden können, bietet der Fachhandel ein sehr breites Spektrum an Hart- und Weichfolien, wiederverschließbaren Folien und vorgefertigten Beuteln für die aufmerksamkeitsstarke Präsentation im Regal an.

Fisch- und Fischwaren benötigen meist andere Verpackungen als dies bei Fleisch- und Fleischwaren der Fall ist. Fisch wird zudem meist auch luftdicht verpackt und unmittelbar nach dem Filetieren tiefgefroren. Hier kommen meist spezielle Folien oder Kunststoffverpackungen in Betracht. Dieser Bereich erscheint daher ganz offenbar bei der Herstellung von Verpackungsmaterial für viele Unternehmen vorrangig zu sein, weshalb sich viele Unternehmen auf die Herstellung von Verpackungsmaterialien für Fisch- und Fischwaren konzentrieren.

Auch aufgrund der Leerfischung der Ozeane werden auch die Beschaffungswege immer aufwendiger. Dies stellt auch die Industrie vor immer neue Herausforderungen.

Mayer – vielseitiger, etablierter Verpackungshersteller in Deutschland

Ein weiteres Unternehmen, welches in diesem Zusammenhang Erwähnung finden sollte, ist die Firma Maier Verpackungen. Das Unternehmen ist ebenso ein traditionsreiches Unternehmen aus Deutschland, welches seit Jahren auf dem deutschen Markt präsent ist.

Neben Folien, Kaffeeverpackungen, Siegelplatinen, Vakuumverpackungen, Schrumpfbeutel, Becher, Klappboxen, Schalen und Eimer und Etiketten bietet das Unternehmen auch Verpackungshilfsmittel, Tragetaschen und spezielle Verpackungen für Lebensmittel an. Diese Auflistung von Unternehmen ließe sich aber praktisch endlos fortsetzen.

Der Markt für Verpackungsmaterialien ist sehr breit aufgestellt

Man sieht anhand dieser Aufstellung aber sehr gut, dass der Markt für Verpackungsmaterial in Deutschland sehr gut ausgebaut ist. Aber nicht nur deutsche Unternehmen beherrschen den Markt für Verpackungsmaterial von Lebensmitteln, sondern ebenso sind internationale Unternehmen auf dem deutschen Markt präsent und bieten ihre Waren und Produkte in Deutschland zum Verkauf an.

Die Auswahl der hier vorgestellten Unternehmen zeigt aber sehr deutlich, dass nicht nur die Anzahl der in Deutschland operierenden Unternehmen beachtlich ist, sondern auch die Vielfalt der angebotenen Produkte. Fast jedes Unternehmen bietet ein komplettes Sortiment an wie jenes der Firma Maier Verpackungen.

Die verschiedenen Arten der Verpackungsfolien

Folien zur Haltbarmachung und Verpackung von Lebensmitteln

Verpackungen für Lebensmittel werden grundsätzlich dazu verwendet, dass man darin enthaltene Lebensmittel schützt und für längere Zeit haltbar macht. Dadurch erhält man die Qualität der Lebensmittel. Auch sollte  man in diesem Zusammenhang anmerken, dass viele Lebensmittel nicht an ihrem Ursprungsort verkauft werden.
Ein gutes Beispiel dafür sind Fische und andere Fischwaren, wie zum Beispiel Thunfisch oder andere Meeresfrüchte. In der Praxis werden diese Lebensmittel teilweise schon am Schiff nach dem Fang für den Verzehr so präpariert, dass sie bereits am Eingangshafen direkt in die Fabrik geliefert werden, um dann weiter in Dosen abgepackt zu werden.

Der weite Weg der Lebensmittel bedarf professioneller Verpackungslösungen

Thunfisch zum Beispiel wird nicht erst über den halben Erdball verschifft und dann in Dosen verpackt, sondern die Verarbeitung erfolgt unmittelbar am Ursprungsort. Sie würden sonst auch nicht haltbar bleiben. Denn es gilt immer noch der in der Branche übliche Spruch, dass Qualität nur durch beste Funktionalität garantiert werden kann.
Die Qualität ist aber in erster Linie von einer guten Maschinenverfügbarkeit und einem sehr einfachen Handling bei der industriellen Fertigung garantiert. Genau aus diesem Beispiel heraus erkennt man auch schon die Notwendigkeit unterschiedlicher Verpackungen in der Lebensmittelindustrie. Fisch- und Fischwaren benötigen meist andere Verpackungen als dies bei Fleisch- und Fleischwaren der Fall ist.
Fisch wird zudem meist luftdicht verpackt und unmittelbar nach dem Filetieren tiefgefroren. Hier kommen meist spezielle Folien oder Kunststoffverpackungen in Betracht.

Convenience Verpackungen mit Wiederverschluss

Für andere Produkte, wie zum Beispiel exotische Beeren (in diesem Fall könnte man etwa die Goji Beeren nennen, die zum Beispiel in China oder in Peru geerntet werden) ist eine Verpackung notwendig, die auf Basis des Wiederverschluss–Systems basiert. Dies hat nicht nur den Vorteil, dass diese Verpackungsart flexibel ist und dennoch nicht an der Haltbarkeit nagt, sondern weiterhin, dass man sich perfekt an Ihre Anforderungen anpassen kann. Diese Art der  Convenience Verpackungen zählt daher zu den eher innovativen Entwicklungen der Lebensmittelindustrie.

Frisches Obst und Gemüse optimal verpacken

Ein anderes Beispiel für den Nutzen von Verpackungen von Lebensmittel betrifft zum Beispiel die Verpackung von frischem oder tiefgekühltem Gemüse, welches ebenso wie Fisch, Fleisch oder ein komplettes Fertiggericht aus verschiedenen rohen und halbgaren Lebensmitteln schnell zubereitet werden kann, wenn es entsprechend verpackt wird.
Auf diese Weise lassen sich auch sehr leicht exotische Früchte in der täglichen Küche benutzen. Ein gutes Beispiel sind dafür zum Beispiel Ananas, die man in Dosen verpackt und teilweise frischer schmecken als jene Ananas die man offen im Lebensmittelhandel zu kaufen bekommt.

Hart- und Weichfolien zur Verpackung von Molkerei Produkten

Molkereiprodukte sind ein weiteres gutes Beispiel, wo man Verpackungen sinnvoll einsetzen kann. Zum Beispiel kommen bestimmte Verpackungsarten im Bereich der Käsereifungsverpackungen zum Einsatz.

Die Industrie kennt die hohen Anforderungen, die die Konsumenten an Molkereiprodukte stellen. Neben Käsereifelösungen, die optimal auf das Produkt abgestimmt werden können, bietet der Fachhandel ein sehr breites Spektrum an Hart- und Weichfolien, wiederverschließbaren Folien und vorgefertigten Beuteln für die aufmerksamkeitsstarke Präsentation im Regal an. Ein sehr gutes Beispiel für ein breites Sortiment an Folien und anderem Verpackungsmaterial in Deutschland hat die Firma Papier Liebl im Programm.

Das Unternehmen bietet seit über 75 Jahren qualitativ hochwertige Produkte am deutschen Markt an. Sollten Sie Fragen haben, so stehen wir Ihnen mit unserem Team sehr gerne zur Verfügung und beantworten diese.

Welche Arten von Lebensmittel-Verpackungen gibt es?

Lebensmittel werden heute nicht mehr so angeboten wie es zu Zeiten unserer Großmütter der Fall war. Zumindest im großen Bereich nicht. Man muss hier zur Verteidigung aber auch sagen, dass sich der Trend etwas in die gegenteilige Richtung dreht.

Aktuelle Trends beeinflussen das Design der Verpackungen

Obwohl die Verpackung von Lebensmitteln immer wichtiger wird und auch der Trend zur Tiefkühlkost immer noch weiter steigt, so steigt im gleichen Ausmaß auch das Bedürfnis an gesunder, abwechslungsreicher Vollwertkost.

Um dieses Bedürfnis zu bedienen, versuchen Lebensmittelhändler verstärkt ihre Produkte frisch und ohne Verpackung anzubieten. Man merkt diesen Trend aber nicht nur daran, dass viele Menschen wieder die Märkte besuchen, sondern auch bei einem Besuch im Supermarkt. Die Feinkostabteilungen zeigen hier sehr deutlich, dass sehr viele Waren frisch angeboten werden.

Besonders beim Obst und beim Gemüse ist der Trend zu beobachten. Aber auch bei anderen Waren, wie zum Beispiel bei Fleisch  und Wurstwaren ist dieser Trend sehr deutlich zu beobachten. Man kann hier anhand dieser Kriterien sehr leicht zwischen den einzelnen Verpackungsarten für Lebensmittel unterscheiden.

Fleisch und Wurstwaren ordentlich verpackt

Sehr deutlich lässt sich die Verpackung von Fleisch- und Wurstwaren unterscheiden. So werden Fleisch und Wurstwaren einerseits sehr frisch angeboten, andererseits werden diese aber auch in einer Verpackung zur Verfügung gestellt. Sie wurden also zuvor haltbar gemacht. Dies erfolgt in der Regel durch Zugabe gewisser chemischer Hilfsstoffe.

Gerade bei Fleisch und Wurstwaren hat Sicherheit oberste Priorität. Hier spielt es auch gar keine Rolle, ob die Verpackungen zur Fleischreifung, zur Langzeitlagerung oder für die optimale Präsentation am Point of Sale entsteht. Es eignen sich aber nicht alle Verpackungen für Lebensmittel, wie zum Beispiel Fleisch und Wurstwaren.

Die Weichfolie wird auch sehr häufig dazu verwendet. Weichfolien sind ein vielseitiges und zukunftsfähiges Verpackungsmaterial. Allerdings lässt sich in letzter Zeit vermehrt beobachten, dass sich auch hier ein anderer Trend abzeichnet. Man verwendet in der jüngsten Zeit vermehrt dünnere und leistungsfähigere Folien.

Diverse Folien Ausführungen und ihre Materialbeschaffenheit

Seit Jahrzehnten werden bei SÜDPACK® Weichfolien im Gießfolienverfahren coextrudiert, inzwischen mit bis zu 10 Schichten. Das macht die neueste Technologie auf einer der modernsten Anlagen der Welt möglich. Der Spielraum für die gezielte Gestaltung der Eigenschaften von Weichfolien ist dadurch noch größer geworden.

Ebenfalls stark im Kommen ist die Hartfolie. Sie hat den Vorteil, dass sie aus umweltfreundlichen Materialien erzeugt wurde. Hartfolien bestehen in der Regel aus drei Grundmaterialien: Polyester, Polypropylen und Polystyrol. Sie wirken auch optisch sehr gut zur Präsentation am Point of Sale und haben deshalb maßgeblich einen Beitrag für Ihren Erfolg geleistet. Ebenfalls wird hier die Oberfolie zu nennen sein. Sie bietet eine exzellente Verarbeitung und Qualität. Ebenfalls zeichnet sich diese Folie durch ihre Sicherheit der Siegelung, dem Schutz des Inhalts sowie der praktischen Convenience aus.

Folien mit Wiederverschluss sind eine weitere Alternative zum Verpacken von Lebensmitteln

Sie bieten ebenfalls ein komfortables Verschluss–System. Wohl auch dies hat dieser Folie zum Durchbruch auf dem Markt verholfen.

Alle Folien bieten die bewährte Qualität für verpackte Produkte und garantieren in höchstem Maße Stil und Maßstab. Folien sind im guten Fachhandel erhältlich wie zum Beispiel in Deutschland bei der Firma Papier Liebl.

Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen als Experte sehr gerne zur Verfügung. Wir bieten Ihnen alle Möglichkeiten und beantworten Ihre Fragen.

 

Unsere Marken