Taschenrechner

40 Artikel
  • (0)
K
Sofort lieferbar
5,22 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Sofort lieferbar
27,99 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Sofort lieferbar
7,91 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Sofort lieferbar
29,98 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Sofort lieferbar
24,26 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Sofort lieferbar
7,95 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Sofort lieferbar
4,16 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Sofort lieferbar
59,99 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Sofort lieferbar
2,99 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Sofort lieferbar
23,49 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Sofort lieferbar
19,15 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Sofort lieferbar
19,99 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Sofort lieferbar
11,29 €11,60 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Sofort lieferbar
31,99 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Sofort lieferbar
16,99 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Sofort lieferbar
12,95 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Lieferbar in 3-5 Werktagen
14,70 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Sofort lieferbar
35,52 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Sofort lieferbar
19,99 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Sofort lieferbar
10,98 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Sofort lieferbar
18,99 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Sofort lieferbar
12,95 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Sofort lieferbar
10,81 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand
  • (0)
K
Lieferbar in 3-5 Werktagen
8,98 €Preis gesetzl. USt. zzgl. Versand

Wenn Sie sich einen neuen Taschenrechner kaufen möchten, fragen Sie sich im Vorfeld was Sie wirklich benötigen. Wie bei allen Geräten sollten Sie hier in aller Ruhe wählen und nicht zu voreilig agieren. Bevor Sie sich Blödsinn kaufen, verwenden Sie ein paar Tage lang den Computertaschenrechner und erkunden Sie sich vorher.

Bei Papier LIEBL erhalten Sie eine große Auswahl an verschiedenen Taschenrechnern. Dort gibt es viele verschiedene Arten. Vom Tischrechner bis normalem Taschenrechner. Mit kleinen oder großen Tasten. Das Alter ist auch ein Faktor, den Sie beachten sollten: arbeiten bei Ihnen ältere Mitarbeiter? Dann wählen Sie eventuell ein Gerät mit einem größeren Display und mit größeren Tasten. Das gilt auch bei behinderten Mitarbeitern und jene mit einer Sehschwäche. Dies sind eigene Faktoren, die nicht bei jedem an erster Stelle stehen. Dennoch dürfen Sie sich Gedanken darüber machen.

Wir stehen für eine professionelle Beratung

Wir von Papier LIEBL beraten Sie gern und stehen Ihnen zur Seite. Erkundigen Sie sich im Online Shop und wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns via Mail oder Telefon. Gern sind wir für Sie da.

Unsere langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet hilft Ihnen sicherlich weiter, da wir viel mit Büros zu tun haben und mit guten Firmen zusammen arbeiten. Qualität steht an erster Stelle bei uns und das kommt auch Ihnen bei der Ausstattung Ihres Büros zugute.

Sollten Sie Fragen haben, steht Ihnen unser Team sehr gerne zur Verfügung und beantwortet Ihnen Ihre Fragen.

In einem normalen Büro, in der Buchhaltung oder in Abteilungen für Rechnungen, Mahnungen und Co, sollte es ein Rechner sein, der eine Prozenttaste aufweist. Im besten Fall zeigt dieser einige Dezimalstellen an. Diese beiden Faktoren sind wichtig und in einem Büro wirklich notwendig. Natürlich könnten Sie auch mühsam nach Formel arbeiten. Ob das Sinn macht ist fraglich. Schließlich soll der Rechner Ihnen helfen Zeit zu sparen.

Falls Sie sehr viele Rechnungen bearbeiten oder in der Buchhaltung arbeiten, lohnt sich die Anschaffung eines Gerätes, wo Sie Formeln speichern können. Sie geben einmal gewisse Rechenvorgänge ein und müssen diese nur noch per Knopfdruck abrufen. Dadurch sind Sie mit der Arbeit schneller fertig und können sich anderen Aufgaben widmen.

In erster Linie ist die Qualität beim Kauf eines Taschenrechners wichtig. Wahrscheinlich möchten Sie den Taschenrechner einige Jahre behalten und nicht jedes Jahr auswechseln. Es gibt Rechner unter 10 Euro und solche, die mehr als 1000 Euro kosten. In einem Standardbüro kommen Sie in der Regel mit einem Gerät unter 100 Euro aus – meistens sogar unter 30 Euro. Dennoch muss es nicht unbedingt das billigste Produkt sein.

Nachhaltige Büroaccessoires werden auch in diesem Bereich immer beliebter. Auch wenn Sie es sich leisten können jährlich einen neuen Rechner zu kaufen, möchten Sie wirklich für so einen hohen Plastikkonsum sorgen? Wer wirklich sparen möchte und die Umwelt liebt, greift zu einem Solarrechner. Dieser läuft mit Sonnenenergie und benötigt keine Energie. Es kommt natürlich darauf an, wo sich Ihr Unternehmen befindet und welche Energiequellen generell zur Verfügung stehen. Dies sollten Sie immer im Hinterkopf behalten.

Taschenrechner im Büro werden für unterschiedlichste Zwecke verwendet. In erster Linie, um damit einfache Rechenbeispiele zu lösen. Ein Kleinunternehmer wird damit die Mehrwertsteuer ausrechnen oder dem Kunden Prozente geben. Prozentrechnen ist zwar nicht so schwer, aber bei komplizierten Zahlen mit Kommastellen ist ein Taschenrechner einfach genauer.

Warum sich also die Mühe machen, wenn es anders auch geht? Ferner gibt es immer wieder Aufgaben in einem Büro zu lösen - Inventur und Ähnliches. Ob das nun ein Lager ist oder die Büroartikel Abteilung: ein Taschenrechner ist beim Zählen hilfreich und spuckt am Ende eine genaue Zahl aus.

Gute Taschenrechner sind für die Buchhaltung unerlässlich

In der Buchhaltung darf es ein guter Taschenrechner sein. Hier sollte man sich von billigen Kindertaschenrechnern distanzieren, weil diese nicht genau rechnen. Sie rechnen schon exakt, aber nicht so, wie man die Zahlen in der Regel benötigt. Wer genaue Dezimalzahlen benötigt, wird mit einem Kindertaschenrechner nicht weit kommen. Und in manchen Unternehmen zählt jeder Cent. Schließlich will das Finanzamt am Ende auch genaue Zahlen erhalten.

Überlegen Sie sich, welchen Taschenrechner Sie wirklich brauchen

Es gibt einen Unterschied zwischen guten und Profi Taschenrechnern. Ein Profi Rechner ist im Büro nicht immer notwendig. Damit sind Modelle gemeint, die jenseits der 100 Euro Grenze liegen und komplexe Aufgaben lösen. Diese sind in der Physik interessant, aber im Büro genügt es, wenn die Prozenttaste enthalten ist. Noch besser wäre ein Rechner, der Rechenvorgänge speichern kann. Zum Beispiel eine Formel, um Rabatte zu gewähren oder um die Mehrwertsteuer heraus zurechnen. Solche Eigenschaften lohnen sich durchaus, weil sie Ihnen den Alltag erleichtern. Aber generell genügt es, wenn Sie sich ein Gerät mit Prozenttaste und genauen Dezimalstellen kaufen. Dies sollte für die Buchhaltung mehr als genügen.

Je komplizierter der Taschenrechner im Endeffekt ist, desto teurer ist das Gerät in der Anschaffung, desto weniger kennen sich Ihre Mitarbeiter aus. Bleiben Sie eher bei Modellen, die sich von selbst erklären. Damit kann man kaum etwas falsch machen und die Sache geht einfach von der Hand.

Taschenrechner in anderen Abteilungen

Büros gibt es wie Sand am Meer und nicht jedes Unternehmen ist gleich, Büro ist nicht gleich Büro. Die Klassiker, wie sie es früher einmal waren, gibt es heute nur noch selten. Schon allein deswegen, weil viele Menschen zu Alleinunternehmern wurden. Sie sind quasi Chef und Sekretärin in einem. Ferner sorgen sie für die Lagerhaltung, verschicken Pakete und stellen gewisse Dinge her. Das bedeutet verschiedene Arbeiten und diese verschiedenen Arbeiten benötigen verschiedene Arbeitsmittel.

Der Architekt benötigt für die Buchhaltung wahrscheinlich nur einen einfachen Taschenrechner, für seine Arbeiten jedoch einen Profirechner. In dem Fall empfiehlt es sich zu einem Gerät zu greifen, das beides umfasst. Hier lohnt es sich bei einem Einmann-Unternehmen kaum auf viele Taschenrechner zu setzen.

Sollten Sie den komplexen Markt der Taschenrechner noch nicht ganz überblicken, stehen Ihnen unsere Experten jederzeit zur Verfügung und kümmern sich um Ihr Anliegen. Fragen Sie uns, wir beantworten Ihre Fragen fachmännisch.

Sie möchten sich einen guten Rechner kaufen? Schauen Sie direkt bei Papier LIEBL im Online Shop vorbei. Dort erhalten Sie eine große Auswahl an tollen Taschenrechnern und Tischrechnern für Ihr Büro. Gerne beraten wir Sie diesbezüglich.

Sie wissen nicht, welcher der Richtige ist? Wir stehen Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung zur Seite. Sie sagen uns für was Sie den Rechner brauchen, wir finden das passende Gerät für Sie. Natürlich stehen wir Ihnen auch darüber hinaus für weitere Fragen zur Verfügung.

Ein Taschenrechner ist ein Gerät, womit Sie Rechenaufgaben lösen können. Er ersetzt quasi das mühsame Zusammenrechnen im Kopf. Statt 583 x 456 im Kopf ausrechnen müssen, geben Sie diese Zahlen direkt in den Taschenrechner ein und dieser spuckt Ihnen die Lösung in wenigen Sekunden aus. Taschenrechner sind natürlich nicht nur für Rechenschwächlinge gedacht. In der heutigen Zeit bedient sich quasi jeder solch eines Gerätes, allen voran in der Wissenschaft, wo komplexe Rechenvorgänge schneller über die Bühne gehen.

Im Büro ist genaues Rechnen das A und O. Dort möchten andere Mitarbeiter auch den Rechengang gern nachvollziehen können. Deswegen kommen dort meist Tischrechner zum Einsatz, die mit einer Papierrolle ausgestattet sind. Rechnungen werden quasi ausgedruckt, sodass ein Überblick da ist.

Gibt es verschiedene Taschenrechner?

Ja, es gibt verschiedene Taschenrechner am Markt. Einfache Modelle beherrschen die Grundrechnungsarten wie Multiplizieren, Dividieren, Addieren und Subtrahieren. Diese gibt es bereits um wenige Euro in der Spielwarenabteilung. Je mehr Eigenschaften ein Taschenrechner aufweist, desto hochpreisiger wird das Gerät.

Es gibt Modelle, die komplexe Rechenvorgänge nicht nur lösen, sondern auch einspeichern. Es lassen sich Formeln einfügen, berechnen oder direkt am Rechner aktivieren. Für manche Rechner ist fast ein Studium von Nöten, um gewisse Standards zu erreichen.

Übung macht den Meister und in einem normalen Büro genügt in der Regel ein Modell mit einer Prozenttaste. Alles andere ist überflüssig, außer es handelt sich um ein Architektenbüro oder Ähnliches.

Gibt es Qualitätsunterschiede bei Taschenrechnern?

Natürlich gibt es auch bei normalen Taschenrechnern einen Qualitätsunterschied. Angefangen bei der Betriebsart. Manche arbeiten mit kleinen Knopfbatterien, die nach wenigen Stunden ihren Geist aufgeben. Diese sind für ein Büro eher weniger geeignet, weil der Austausch eher mühsam und teuer ist. Im besten Fall läuft der Taschenrechner mit Batterien oder Akkus, die man wieder aufladen kann. Ebenso sollten Sie darauf achten, dass der Taschenrechner wirklich genau rechnet. Bessere Rechner arbeiten in mehreren Dezimalstellen, während andere Auf- und Abrunden. Bei genauen Rechnungen ist dieser Faktor zu berücksichtigen, weil im Endeffekt die Zahlen nicht übereinstimmen.

Offizielle Zahlenjongleure sollten auf hochwertige Rechner setzen

Wer offiziell mit Zahlen arbeitet, vor allem die Buchhaltung und Steuerberater, sollte immer zu einem guten Gerät greifen, wo wirklich mehrere Dezimalstellen ausgespuckt werden. Wünscht man sich, dass Zahlen auf- oder abgerundet werden, lässt sich dies bei einem guten Taschenrechner natürlich auch einstellen.

Je mehr Einstellungsmöglichkeiten das Gerät aufweist, desto besser ist es in der Praxis. Für einfache Rechnungen tut es im Fall der Fälle auch der Taschenrechner im Computer. Wer also nur einmal im Jahr eine Rechnung lösen muss, kommt mit diesem bestens klar. Für alle anderen darf es ein guter Taschenrechner sein, der einem viel Arbeit abnimmt.